Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Birkner will Asse-Rückholung beschleunigen

© dapd

21.01.2012

Birkner Birkner will Asse-Rückholung beschleunigen

Niedersächsischer Umweltminister: “Wir wollen alle Beschleunigungsprozesse nutzen”.

Remlingen – Niedersachsens Umweltminister Stefan Birkner (FDP) hat am Samstag bei seinem Besuch im maroden Atommülllager Asse konkrete Vorschläge zur beschleunigten Rückholung der Abfälle gemacht. Birkner stellte dem Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) als Betreiber in Aussicht, dass eine sogenannte Luftzerlegeanlage zur Produktion von Stickstoff ohne eine weitere Genehmigung eingesetzt werden könne. “Wir wollen alle Beschleunigungsprozesse nutzen”, versicherte Birkner.

Der Stickstoff wird für einen eventuell auftretenden Brand beim Anbohren der ersten Kammer benötigt. Bislang hatte das BfS gemäß der Auflagen nach Atomrecht auf Stickstofftanks gesetzt, die aber bundesweit kein Anbieter liefern konnte. BfS-Präsident Wolfram König bezeichnete die Aussagen von Birkner als “wichtiges Signal”.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/birkner-will-asse-ruckholung-beschleunigen-35405.html

Weitere Nachrichten

Regenbogen-Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

"Ehe für alle" SPD will Abstimmung noch diese Woche durchsetzen

Die SPD-Bundestagsfraktion will eine Abstimmung zur gleichgeschlechtlichen Ehe erzwingen: Noch in dieser Woche werde man eine Abstimmung über die "Ehe für ...

Christian Lindner

© über dts Nachrichtenagentur

FDP-Chef Lindner zu "Ehe für Alle" CDU kommt in der Gegenwart an

FDP-Chef Christian Lindner hat den Kursschwenk von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in der Debatte über die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche ...

SPD-Parkschild

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht SPD-Bundesministerien legten die meisten Gesetzentwürfe vor

Die SPD-geführten Bundesministerien sind die aktivsten Ressorts bei der Zahl der vorgelegten Gesetzentwürfe. Das geht laut "Handelsblatt" aus einer ...

Weitere Schlagzeilen