Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Birkner will Asse-Rückholung beschleunigen

© dapd

21.01.2012

Birkner Birkner will Asse-Rückholung beschleunigen

Niedersächsischer Umweltminister: “Wir wollen alle Beschleunigungsprozesse nutzen”.

Remlingen – Niedersachsens Umweltminister Stefan Birkner (FDP) hat am Samstag bei seinem Besuch im maroden Atommülllager Asse konkrete Vorschläge zur beschleunigten Rückholung der Abfälle gemacht. Birkner stellte dem Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) als Betreiber in Aussicht, dass eine sogenannte Luftzerlegeanlage zur Produktion von Stickstoff ohne eine weitere Genehmigung eingesetzt werden könne. “Wir wollen alle Beschleunigungsprozesse nutzen”, versicherte Birkner.

Der Stickstoff wird für einen eventuell auftretenden Brand beim Anbohren der ersten Kammer benötigt. Bislang hatte das BfS gemäß der Auflagen nach Atomrecht auf Stickstofftanks gesetzt, die aber bundesweit kein Anbieter liefern konnte. BfS-Präsident Wolfram König bezeichnete die Aussagen von Birkner als “wichtiges Signal”.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/birkner-will-asse-ruckholung-beschleunigen-35405.html

Weitere Nachrichten

Ansgar Heveling 2012 CDU

© Ansgar Heveling / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Anis Amri Heveling kritisiert kommunale Zuständigkeit für Ausländerrecht

Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Ansgar Heveling (CDU), hat die "alleinige Zuständigkeit der Kommunen in NRW für Ausländerrecht" als ...

Wolfgang Kubicki FDP

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Kubicki FDP lehnt Gesetz gegen Fake News ab

Die FDP hat den Plänen der Koalition, mit schärfen Gesetzen gegen Fake News in sozialen Medien vorzugehen, eine Absage erteilt. "Die Verbreitung von Fake ...

Syrien - Aleppo

© Obersachse / CC BY-SA 3.0

SPD Steinmeier sieht noch keinen Durchbruch in Syrien

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) fordert eine mehrwöchige Waffenruhe in Syrien. "Das die Waffenruhe mehr oder weniger hält, ist ein ...

Weitere Schlagzeilen