Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

24.01.2010

Bin Laden wendet sich an US-Präsident Obama

Doha – In der heute ausgestrahlten Audio-Botschaft hat sich das al-Qaida Oberhaupt Osama bin Laden direkt an den US-Präsidenten Barack Obama gewandt. Der arabische Nachrichtensender Al Jazeera veröffentlichte heute eine Tonbandaufnahme, in welcher der Führer des Terrornetzwerks den versuchten Bombenanschlag im Dezember letzten Jahres in Detroit mit den Anschlägen vom 11. September 2001 in Verbindung bringt, die Botschaft in beiden Fällen sei dieselbe, so bin Laden. Er droht den USA, dass solange die Unterstützung für Israel anhalte, es immer wieder Anschläge dieser Art geben werde. „Wenn es möglich wäre, unsere Nachrichten an euch mit Worten zu übermitteln, hätten wir sie nicht mit Flugzeugen überbringen müssen“, beschließt das al-Qaida Oberhaupt seine Nachricht. Die Authentizität der Tonbandaufnahme konnte bisher noch nicht festgestellt werden. Am 25. Dezember 2010 hatte der nigerianische Staatsbürger und mutmaßliche islamistische Terrorist Umar Farouk Abdulmutallab versucht, mit Sprengstoff in seiner Unterwäsche ein Flugzeug der Northwest Airlines von Amsterdam nach Detroit in die Luft zu sprengen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bin-laden-wendet-sich-an-us-praesident-obama-6242.html

Weitere Nachrichten

Ansgar Heveling 2012 CDU

© Ansgar Heveling / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Anis Amri Heveling kritisiert kommunale Zuständigkeit für Ausländerrecht

Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Ansgar Heveling (CDU), hat die "alleinige Zuständigkeit der Kommunen in NRW für Ausländerrecht" als ...

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Verbraucher Kartellamt erwartet nach Tengelmann-Verkauf steigende Preise

Der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, erwartet steigende Preise, nachdem Edeka nun Kaiser's Tengelmann übernimmt. "Die vier Handelsketten ...

Wolfgang Kubicki FDP

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Kubicki FDP lehnt Gesetz gegen Fake News ab

Die FDP hat den Plänen der Koalition, mit schärfen Gesetzen gegen Fake News in sozialen Medien vorzugehen, eine Absage erteilt. "Die Verbreitung von Fake ...

Weitere Schlagzeilen