Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Bildungspaket läuft zum großen Teil ins Leere

© dapd

30.03.2012

DGB-Vizechefin Bildungspaket läuft zum großen Teil ins Leere

„Nur zwei Prozent der Ausgaben gingen in die Nachhilfe“.

Berlin – Das Bildungspaket für benachteiligte Kinder wird nach Einschätzung des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB) seinem Ziel kaum gerecht. „Nur zwei Prozent der Ausgaben gingen in die Nachhilfe, an Sportvereine und Musikschulen nur 4,5 Prozent. Das ist sehr wenig“, sagte die DGB-Vizevorsitzende Ingrid Sehrbrock der Nachrichtenagentur dapd. Ein Jahr nach Einführung des Pakets seien mit dem Großteil des Geldes Klassenfahrten oder Mittagessen bezuschusst worden.

Sehrbrock kritisierte auch den sehr hohen bürokratischen Aufwand und die schlechten Informationen über die angebotenen Leistungen. Darum sei ein großer Teil des Pakets ungenutzt geblieben. Der DGB habe Daten eines Großteils der Verwaltungen ausgewertet, die das Bildungspaket bewilligen, sagte Sehrbrock.

Mehrere Hundert Millionen Euro noch ungenutzt

Von 626 Millionen Euro, die vergangenes Jahr insgesamt zur Verfügung standen, hätten die ausgewerteten Verwaltungen nur 129 Millionen Euro ausgegeben. „Mehrere Hundert Millionen Euro stehen jetzt noch zur Verfügung“, sagte Sehrbrock – noch sei unklar, wer das Geld erhalte.

Sehrbrock forderte Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) auf, die Genehmigung von Leistungen zu vereinfachen. „So ein bürokratischer Aufwand schreckt diejenigen ab, die davon profitieren sollen“, sagte sie. Die hohen Hürden seien auch nicht mit einem Abwehr von Leistungsmissbrauch zu begründen. Denn berechtigt seien ohnehin nur jene Kinder aus Familien, die bestimmte Sozialleistungen beziehen.

Die Gewerkschafterin verlangte von Bildungspolitikern, statt des Bildungspakets lieber Ganztagsschulen und -kitas zu fördern. „So erreicht man alle Kinder.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bildungspaket-laeuft-zum-grossen-teil-ins-leere-48265.html

Weitere Nachrichten

Landesgrenze Bayern

© Kontrollstellekundl / CC BY-SA 3.0

Schengen-Raum DIHK kritisiert Verlängerung der Grenzkontrollen

Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Martin Wansleben, hat die Empfehlung der EU-Kommission zu einer weiteren ...

Christian Lindner FDP

© Dirk Vorderstraße / CC BY 3.0

FDP Lindner würde Pleite der Deutschen Bank hinnehmen

In der Diskussion um die Zukunft der krisengeschüttelten Deutschen Bank hat FDP-Chef Christian Lindner nach einem Bericht der in Essen erscheinenden ...

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

Unionsfraktionsvize Fuchs Kanzlerin Merkel sollte 2017 erneut antreten

Unions-Fraktionsvize Michael Fuchs wünscht sich, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der Bundestagswahl 2017 erneut antritt. "Wir haben zwölf gute Jahre ...

Weitere Schlagzeilen