Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

16.11.2009

„Big Brother“ ist wieder da – Das größte TV-Spektakel aller Zeiten

München (ots) – „Big Brother“, die Mutter aller Reality-Formate ist wieder on Air! Die zehnte Staffel der Real-Life-Soap startet am 11. Januar 2010. Präsentiert werden die Live-Shows der Jubiläumsstaffel von Moderatorin Aleksandra Bechtel. Die 37-Jährige ist eine ausgewiesene „Big Brother“-Expertin. Sie moderierte bereits die Staffeln 2, 3 und 4.

Oft kopiert, nie erreicht – „Big Brother“ steht für große Emotionen, spannende Herausforderungen, Leidenschaft und Fun. Die Jubiläumsstaffel des Reality-Erfolgs steckt voller Überraschungen, Entertainment und Energie. Und anstatt wie in den vergangenen beiden Staffeln nur sechs Tage in der Woche, wird das Format jetzt täglich ausgestrahlt. Welche Kandidaten werden am 11. Januar dabei sein? Welche spannenden Geschichten werden sie mitbringen und welche überraschenden Herausforderungen warten auf sie?

„Big Brother“: Die erste Staffel startete am 1. März 2000 und schrieb Fernsehgeschichte. Heute ist die Kult-Show aus dem deutschen TV-Alltag nicht mehr wegzudenken. Das Format wird produziert von Endemol Deutschland. Am großen Starttag, Montag, 11. Januar, wird es in Köln ein Public Viewing geben. Ehemalige Kandidaten aller bisher gezeigten Staffeln werden vor Ort sein. Wer dabei sein möchte, kann sich unter www.endemol.de Karten sichern.

Big Brother: Start am 11. Januar 2010, täglich bei RTL II
Moderation: Aleksandra Bechtel

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/big-brother-ist-wieder-da-das-groesste-tv-spektakel-aller-zeiten-3669.html

Weitere Nachrichten

Rainer Wendt

© Hobbes1500 / CC BY-SA 3.0

Polizeigewerkschafts-Chef Wendt „Ich will die AfD klein halten“

Der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Rainer Wendt, wehrt sich gegen Vorwürfe, die Polizei würde von rechtem Gedankengut unterwandert. "In ...

Stephan Mayer CSU

© Henning Schacht / CC BY-SA 3.0 DE

Tschetschenische Asylanträge Union verlangt beschleunigte Bearbeitung

Nach den jüngsten Razzien gegen Tschetschenen unter Terrorverdacht hat die Union eine beschleunigte Bearbeitung von Asylanträgen von Tschetschenen durch ...

Landesgrenze Bayern

© Kontrollstellekundl / CC BY-SA 3.0

Schengen-Raum DIHK kritisiert Verlängerung der Grenzkontrollen

Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Martin Wansleben, hat die Empfehlung der EU-Kommission zu einer weiteren ...

Weitere Schlagzeilen