Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

12.10.2009

Betrunkener mit herunter gelassener Hose von Zug mitgerissen

Bremen – Ein betrunkener Student ist mit herunter gelassener Hose von einem Zug mitgezogen und dabei schwer verletzt worden. Das berichtet die „Rheinische Post“ auf ihrer Internetseite. Dem Bericht zufolge habe der 22-jährige aus Protest gegen das Zugpersonal sein nacktes Gesäß an eine Scheibe des Zuges gedrückt. Dabei hat sich seine Hose in den Zugtüren verfangen und so wurde der Student mitgerissen, als der Zug losfuhr. Passagiere hatten die Notbremse gezogen, als sie den Unfall bemerkten. Der Betrunkene zog sich bei dem Unfall starke Prellungen und Schürfwunden zu. Eine später angeordnete Blutprobe ergab einen Promillewert von 2,09.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/betrunkener-mit-herunter-gelassener-hose-von-zug-mitgerissen-2431.html

Weitere Nachrichten

Sonderangebote in einem Supermarkt

© über dts Nachrichtenagentur

Statistisches Bundesamt Preise steigen im Mai um 1,5 Prozent

Die Inflationsrate in Deutschland beträgt im Mai im Vergleich zum Vorjahresmonat voraussichtlich 1,5 Prozent. Gegenüber dem Vormonat April sinken die ...

Christian Schmidt

© über dts Nachrichtenagentur

CSU Agrarminister Schmidt will „Nationale Nutztierstrategie“ vorstellen

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU), hat angekündigt, in den nächsten beiden Wochen eine neue Nutztierstrategie vorzustellen. ...

Angela Merkel und Narendra Modi am 30.05.2017

© über dts Nachrichtenagentur

Deutsch-Indische Regierungskonsultationen Merkel und Modi werben für engere Zusammenarbeit

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Indiens Premierminister Narendra Modi haben im Rahmen der vierten Deutsch-Indischen Regierungskonsultationen für ...

Weitere Schlagzeilen