Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Zunehmender Widerstand in der FDP

© dapd

18.04.2012

Betreuungsgeld Zunehmender Widerstand in der FDP

„Wir brauchen nicht noch eine weitere familienpolitische Milliardenleistung“.

Augsburg – In der FDP wächst der Widerstand gegen das von der CSU geforderte Betreuungsgeld. Die familienpolitische Sprecherin der FDP-Fraktion, Miriam Gruß, schloss eine Ablehnung der umstrittenen Gesetzespläne im Bundestag nicht aus. „Ich finde den Ansatz des Betreuungsgeldes falsch“, sagte sie der „Augsburger Allgemeinen“ (Mittwochausgabe). „Das Konzept richtet sich gegen ein modernes Verständnis, Familie und Beruf zu vereinbaren“, fügte die Liberale hinzu.

Nach Meinung der FDP-Politikerin würde ein Scheitern des Betreuungsgeldes keine Zerreißprobe für das Regierungsbündnis bedeuten: „Dass die CSU auf den Koalitionsvertrag pocht, halte ich nicht für ein überzeugendes Argument, schließlich gibt es auch andere Punkte im Vertrag, die bislang nicht umgesetzt worden sind“, sagte Gruß und fügte hinzu: „Wir brauchen nicht noch eine weitere familienpolitische Milliardenleistung.“ Deutschland geben bereits jetzt jedes Jahr mehr als 185 Milliarden Euro aus, trotzdem gehörte es zu den Ländern mit der niedrigsten Geburtenrate.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/betreuungsgeld-zunehmender-widerstand-in-der-fdp-50922.html

Weitere Nachrichten

Rainer Arnold  und Frank Walter Steimeier

© Dirk Baranek / CC BY 2.0

SPD-Verteidigungsexperte Rüstungsexport auch in unserem Interesse

Der verteidigungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Bundestag, Rainer Arnold, verteidigt das deutlich gestiegene Volumen deutscher Rüstungsexporte. Im ...

Thomas Oppermann SPD 2015

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD Oppermann will Einigung über Rentenniveau noch vor der Wahl

Der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Bundestag, Thomas Oppermann, hat die Union und seine eigene Partei davor gewarnt, sich im Wahlkampf in einen "Wettlauf ...

Kreml Moskau Russland

© Минеева Ю. (Julmin) / CC BY-SA 1.0

Umfrage Jeder Dritte fürchtet Krieg mit Russland

In einer Umfrage ermittelte das Forsa-Institut für den stern, wie die Deutschen die Beziehungen zu Russland einschätzen. Mit der Annexion der Krim, dem ...

Weitere Schlagzeilen