Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Feuilleton - newsburger.de

Unheilig-Frontmann "Der Graf"

© Universal / Eric Weiss

21.01.2013

"Beste Musik National" Goldene Kamera für Band Unheilig

„Der Graf“ nimmt die Trophäe am 2. Februar entgegen.

Berlin – Die Band Unheilig wird mit der Goldenen Kamera in der Kategorie „Beste Musik National“ ausgezeichnet. Das teilte die Zeitschrift „Hörzu“, die den Film- und Fernsehpreis vergibt, am Montag mit. „Der Graf“, Sänger und kreativer Kopf von Unheilig, nimmt die Trophäe bei der Veranstaltung am 2. Februar entgegen.

Im Jahr 2000 gründete der Sänger seine deutschsprachige Band, die 2006 mit dem Album „Moderne Zeiten“ den ersten Charteintritt feierte. Mit jeder weiteren Veröffentlichung stieg der Erfolg: so wurde das 2010 erschienene Album „Große Freiheit“ über 1,7 Millionen mal verkauft. Das im letzten Jahr veröffentlichte achte Studioalbum, „Lichter der Stadt“, eroberte sofort die Chartspitze, erhielt Dreifach-Platin in Deutschland und jeweils Platin in der Schweiz und Österreich.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/beste-musik-national-goldene-kamera-fuer-band-unheilig-59242.html

Weitere Nachrichten

Radio

© über dts Nachrichtenagentur

Album-Charts Rapper KC Rebell und Summer Cem neue Nummer eins

Die deutschen Rapper KC Rebell und Summer Cem sind mit ihrem Album "Maximum" die neue Nummer eins der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die ...

Mann mit Kopfhörern

© über dts Nachrichtenagentur

GfK Entertainment Bushido neue Nummer eins der Album-Charts

Der deutsche Rapper Bushido ist mit seinem Album "Black Friday" die neue Nummer eins der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag ...

Elbphilharmonie

© über dts Nachrichtenagentur

Elbphilharmonie Tonkünstlerverband verteidigt Konzert zum G20-Gipfel

Der Präsident des Deutschen Tonkünstlerverbandes, Cornelius Hauptmann, hat das geplante Konzert zum G20-Gipfel in der Hamburger Elbphilharmonie verteidigt. ...

Weitere Schlagzeilen