Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Bessere Geschäfte als erwartet

© dapd

03.05.2012

Infineon Bessere Geschäfte als erwartet

Halbleiterhersteller erhöht Prognose – Umsatz und Gewinn legen vom ersten zum zweiten Quartal zu.

Neubiberg – Der Halbleiterhersteller Infineon hat zu Jahresbeginn ein besseres Ergebnis erzielt als erwartet. Der Umsatz im zweiten Quartal des Geschäftsjahres (Januar bis März) legte gegenüber dem Vorquartal um vier Prozent auf 986 Millionen Euro zu, wie das Unternehmen am Donnerstag in Neubiberg bei München mitteilte. Der Konzernüberschuss erhöhte sich im zweiten Quartal bis Ende März um 16 Prozent auf 111 Millionen Euro.

Im Vergleich zum Vorjahr büßte Infineon bei Umsatz und Ergebnis jedoch ein. Grund sei ein schwächerer Gesamtmarkt als zu Jahresbeginn 2011, sagte ein Sprecher. So fiel der Umsatz im zweiten Quartal 2011/2012 gegenüber dem Vorjahr um ein Prozent. Der Überschuss gab sogar um 81 Prozent nach.

Drei von vier Segmente legten zu

Dennoch zog Infineon-Chef Peter Bauer eine positive Bilanz: „Die Geschäfte im zweiten Quartal liefen besser als erwartet.“ Drei von vier Segmenten hätten gegenüber dem Vorquartal beim Umsatz zugelegt. Vor drei Monaten hatte Infineon noch mit einem Ergebnis- und Umsatzrückgang im zweiten Geschäftsquartal gerechnet.

Mit einer Wachstumsrate von vier Prozent vom ersten zum zweiten Quartal sei Infineon deutlich überdurchschnittlich gewachsen. Der Gesamtmarkt für Halbleiter ging dem Unternehmen zufolge im gleichen Zeitraum um einen Prozent zurück.

Leichter Umsatzrückgang erwartet

Infineon hob die Prognose für das Gesamtjahr an. Statt eines Umsatzrückgangs im mittleren einstelligen Prozentbereich, rechnet der DAX-Konzern nun mit einem Minus im niedrigen einstelligen Prozentbereich.

Der Aktienkurs gab trotz der besseren Erwartungen deutlich nach. Bis zum Mittag verlor Infineon rund 3,5 Prozent

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/bessere-geschaefte-als-erwartet-53720.html

Weitere Nachrichten

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Verbraucher Kartellamt erwartet nach Tengelmann-Verkauf steigende Preise

Der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, erwartet steigende Preise, nachdem Edeka nun Kaiser's Tengelmann übernimmt. "Die vier Handelsketten ...

E.ON Ruhrgas-Zentrale Essen

© Wiki05 / Public Domain

Sparprogramm "Phoenix" Eon-Chef kündigt Stellenabbau an – vor allem in Essen

Der Energiekonzern Eon will zahlreiche Arbeitsplätze in der Verwaltung abbauen. "Eon wird dezentraler. Das heißt, dass vor allem in der zentralen ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Bürokratiekosten Gabriel will Unternehmen um 3,9 Milliarden Euro entlasten

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) plant, Unternehmen bei Bürokratiekosten um 3,9 Milliarden Euro pro Jahr zu entlasten. "Mit der Reform der ...

Weitere Schlagzeilen