Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Beschädigte Brücken auf A 5 werden abgerissen

© dapd

10.04.2012

Heidelberg Beschädigte Brücken auf A 5 werden abgerissen

Sperrung soll möglichst noch in dieser Woche aufgehoben werden.

Karlsruhe – Zwei durch einen Lastwagen beschädigte Autobahnbrücken auf der Autobahn 5 bei Heidelberg sollen noch in dieser Woche abgerissen werden. So lange bleibe die Strecke in Richtung Süden zwischen dem Heidelberger Kreuz und der Ausfahrt Schwetzingen gesperrt, sagte ein Sprecher des Regierungspräsidiums Karlsruhe am Dienstag. Ein Lkw-Fahrer hatte am Samstag auf einem Sattelauflieger einen Bagger transportiert und damit die Stahlträger der Brücken gerammt.

Vertreter von Polizei, Regierungspräsidium und der betroffenen Kommunen hätten sich darauf verständigt, die Brücken möglichst noch vor dem Osterrückreiseverkehr abzureißen, sagte der Sprecher. Sie sind Gutachtern zufolge so stark beschädigt, dass sie nicht mehr zu retten sind.

Derzeit wird dem Regierungspräsidium zufolge ein Konzept mit einem Abrissunternehmen erstellt. Ein genauer Termin für den Abbruch steht deshalb noch nicht fest. Geprüft werde, ob die Brücken in einer Nacht abgerissen werden können, hieß es. Während der Abbrucharbeiten müsse auch die Nordfahrbahn gesperrt werden. Derzeit wird der Verkehr in Richtung Süden über die parallel verlaufende A 6 umgeleitet. Wegen des wieder zunehmenden Berufsverkehrs gibt es auf der Strecke erhebliche Verkehrsbehinderungen.

Dem Regierungspräsidium zufolge wird der Schaden an den Brücken auf eine halbe Million Euro geschätzt. Wie teuer der Abriss wird, steht noch nicht fest.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/beschaedigte-bruecken-auf-a-5-werden-abgerissen-49818.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Stühle im Flur einer Schule

© über dts Nachrichtenagentur

Lehrermangel in Bayern Frühpensionierungen werden ausgesetzt

Der Lehrermangel an Grund-, Mittel-, und Förderschulen in Bayern ist so groß, dass das Kultusministerium zu drastischen Mitteln greift: Wie die ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Weitere Schlagzeilen