Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Berliner S-Bahnverkehr zusammengebrochen

© Hans-Joachim Kirsche

15.12.2011

Berlin Berliner S-Bahnverkehr zusammengebrochen

Berlin – In Berlin ist der komplette S-Bahnverkehr zusammengebrochen. Wann die Störung behoben werden kann, ist derzeit noch unklar.

Aufgrund des Ausfalls saßen Tausende Fahrgäste in den Zügen oder auf den Bahnhöfen fest. Die S-Bahn riet allen Fahrgästen, auf Busse und U-Bahnen auszuweichen. Die Berliner Verkehrsbetriebe setzen als Reaktion auf den Ausfall längere U-Bahnen ein. Auf der Stadtbahn sei auch der Regional- und Fernverkehr betroffen.

Die Bundespolizei schloss einen Anschlag als Hintergrund aus. Nach Angaben der Deutschen Bahn (DB) sei die Ursache ein Stromausfall beim Elektronischen Stellwerk in Halensee. Medienberichten zufolge sollen Bauarbeiter an dem Stellwerk eine Stromleitung beschädigt haben.

Die Internetseite der Berliner S-Bahn war aufgrund von zu vielen Anfragen nicht mehr erreichbar. Bei der Berliner S-Bahn kam es in den vergangenen Jahren immer wieder zu Problemen. So gab es in den vergangenen Wintern häufig Verspätungen und Ausfälle. Im Sommer sorgten Brandanschläge in Berlin und Brandenburg für Unterbrechungen des Zugverkehrs.

Update: S-Bahn-Verkehr nach Ausfall wieder angelaufen

Der S-Bahn-Verkehr in Berlin ist inzwischen wieder angelaufen. Das teilte die Bundespolizei mit. Es müsse aber weiter mit Verzögerungen gerechnet werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berliner-s-bahnverkehr-zusammengebrochen-31395.html

Weitere Nachrichten

Liu Xiaobo

© VOA / gemeinfrei

China Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo freigelassen

Der chinesische Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ist aus medizinischen Gründen aus der Haft entlassen worden. Das teilte sein Anwalt am Montag mit. Bei ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Luftangriff auf IS-Stellung in Syrien

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht „Islamischer Staat“ setzt Gifgas ein

Terroristen des sogenannten "Islamischen Staates" setzen laut eines Zeitungsberichts beim Kampf um die irakische Millionenstadt Mossul Giftgas ein und ...

Weitere Schlagzeilen