Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

01.01.2011

Berliner Polizei zieht positives Silvester-Fazit

Berlin – Die Berliner Polizei hat ein positives Silvester-Fazit gezogen. Sowohl die Zahl der Funkwageneinsätze sei im Vergleich zum Vorjahreszeitraum rückläufig, als auch die Zahl der eingegangenen Notrufe, wie die Polizei mitteilte. Insgesamt gingen während des Jahreswechsels 3.887 Notrufe ein, 194 weniger als im Jahr zuvor. Weiterhin verzeichnete die Polizei insgesamt 1.698 Funkwageneinsätze, 129 weniger als im Vorjahreszeitraum. Die Zahl der Einsätze wegen Schlägereien und Streitigkeiten sank ebenfalls, von 180 auf 170.

Allerdings stieg die Anzahl der Verletzten bei Schlägereien von 35 auf 41. 850 Polizeibeamte waren bei Deutschlands größter Silvesterparty am Brandenburger Tor im Einsatz. Auch hier blieb es meist friedlich und ausgelassen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berliner-polizei-zieht-positives-silvester-fazit-18426.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen