Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Berliner Polizei nimmt mutmaßlichen Vergewaltiger fest

© dts Nachrichtenagentur

14.12.2011

Polizeimeldung Berliner Polizei nimmt mutmaßlichen Vergewaltiger fest

Berlin – Die Berliner Polizei hat am Mittwoch einen wegen Vergewaltigung gesuchten Mann in einer Wilmersdorfer Wohnung festgenommen.

Wie die Beamten mitteilten, handle es sich bei dem Festgenommenen um einen 32-Jährigen aus Mitte, der bislang nicht einschlägig polizeilich auffällig war. Er steht in dringendem Tatverdacht, sich am 10. November an einer 65-Jährigen nach einer U-Bahnfahrt in der Nähe der Station Mendelssohn-Bartholdy-Park sexuell vergangen zu haben.

Nach Veröffentlichung von Lichtbildern gingen bei der Polizei eine Vielzahl von Hinweisen aus der Bevölkerung ein. Einer der Tipps führte die Ermittler auf die Spur des Gesuchten und schließlich zur erfolgten Festnahme. Der 32-Jährige wurde für das Landeskriminalamt eingeliefert. Die Ermittlungen dauern an.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berliner-polizei-nimmt-mutmasslichen-vergewaltiger-fest-31339.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen