Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

10.03.2010

Berliner Polizei gelingt Schlag gegen “Bandidos”

Berlin – Der Berliner Polizei ist gestern ein Schlag gegen den Rockerclub „Bandidos“ gelungen. Wie die Polizei mitteilte, konnten mehrere Waffen, etwa Schlagstöcke und Messer aber auch Schusswaffen, sichergestellt werden. Gleichzeitig seien elf Personen festgenommen worden. Vorausgegangen war dem Einsatz ein entsprechender Hinweis, demzufolge die Männer mit Waffen gesehen worden waren. Die Polizei erwartet derzeit eine besonders hohe Kriminalität und blutige Racheakte unter den verfeindeten Rockerclubs „Bandidos“ und „Hells Angels“. Die 80 Männer des einst mit den „Bandidos“ verbrüderten Clubs „El Centro“ waren vor einigen Wochen zu den „Hells Angels“ übergetreten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berliner-polizei-gelingt-schlag-gegen-bandidos-8143.html

Weitere Nachrichten

Krankenhaus

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Öffentliche Krankenhäuser stellen Rechnungen zu spät

Öffentliche Krankenhäuser verzichten auf viele Millionen, weil sie ihre Rechnungen zu spät verschicken. Das ist ein Ergebnis einer Studie der ...

Journalisten im Bundestag

© über dts Nachrichtenagentur

"Fake-News" Bundeswahlleiter erwägt „Wahlberichtsverbot“

Bundeswahlleiter Dieter Sarreither hat die Politik dazu aufgerufen, ein "Wahlberichtsverbot" wie in Frankreich zu prüfen. Dort ist es nicht nur wie in ...

Wohnhaus

© über dts Nachrichtenagentur

Adler Real Estate Vorstandsvorsitzende sieht keine Immobilienblase in Deutschland

Der Wohnungsanbieter Adler Real Estate glaubt nicht an einen bevorstehenden Preisabsturz am Immobilienmarkt. "Ich sehe keine Blase in Deutschland", sagte ...

Weitere Schlagzeilen