Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Berliner Grünen-Fraktionschef Volker Ratzmann greift Wowereit scharf an

© dts Nachrichtenagentur

05.10.2011

Klaus Wowereit Berliner Grünen-Fraktionschef Volker Ratzmann greift Wowereit scharf an

Berlin – Der Grünen-Fraktionschef im Berliner Abgeordnetenhaus, Volker Ratzmann, hat den Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) nach dem Scheitern der rot-grünen Koalitionsverhandlungen scharf angegriffen.

„Wowereit hat offenkundig nie etwas anderes akzeptiert als das Koch-und-Kellner-Verhältnis zwischen SPD und Grünen“, sagte der Fraktionsvorsitzende der „Leipziger Volkszeitung“. „Wer aber mit den Grünen regieren will, der muss ein Verhältnis auf Augenhöhe akzeptieren, so wie dies vorbildlich in Nordrhein-Westfalen praktiziert wird“, meinte Ratzmann.

Der Sozialdemokrat Wowereit sei „nie wirklich bereit gewesen“, eine rot-grüne Regierung einzugehen und nach zehn Jahren Koalition mit der Linkspartei „eine in Inhalt und Stil andere Politik zu akzeptieren“, kritisierte der Grünen-Politiker.

Zu den Koalitionsverhandlungen mit den Grünen sei Wowereit „tatsächlich von der Partei getrieben worden“. Obwohl der Kompromiss „greifbar nahe gewesen“ sei, habe sich der SPD-Mann dann mit seiner Vorliebe für Rot-Schwarz durchgesetzt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berliner-gruenen-fraktionschef-volker-ratzmann-greift-wowereit-scharf-an-29115.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht NRW beteiligt sich nicht an Afghanistan-Abschiebung

NRW wird sich an der dritten Sammelabschiebung nach Afghanistan nicht beteiligen. Das erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" ...

Fazle-Omar Moschee Hamburg

© Daudata / gemeinfrei

Spitzel-Affäre um Ditib Generalbundesanwalt ermittelt gegen 16 Tatverdächtige

Die Bundesanwaltschaft ermittelt derzeit gegen 16 Tatverdächtige in der Spitzel-Affäre um Deutschlands größten Islamverband Ditib. Das sagte der ...

Sahra Wagenknecht Linke

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Linke Wagenknecht warnt vor Eskalation im Verhältnis zu Russland

Die Linksfraktion im Bundestag fordert mit Blick auf Nato und EU "ein Ende der neuen Rüstungsspirale sowie der Sanktions- und Konfrontationspolitik ...

Weitere Schlagzeilen