Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

07.04.2010

Berliner Flughafen Tegel wegen Weltkriegsbombe gesperrt

Berlin – Der Berliner Flughafen Tegel ist am späten Nachmittag wegen einer Weltkriegsbombe gesperrt und auch evakuiert worden. Berichten zufolge sei die Bombe bei Bauarbeiten gefunden worden. Mittlerweile seien laut Polizei mehrere Bombenspezialisten mit der Entschärfung beschäftigt. Der Flughafen habe zunächst bis 20:30 Uhr sämtliche Starts und Landungen abgesagt. Die Bombe soll im Nordteil des Flughafengeländes liegen und 250 Kilogramm schwer sein.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berliner-flughafen-tegel-wegen-weltkriegsbombe-gesperrt-9413.html

Weitere Nachrichten

Bundesagentur für Arbeit

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Rücklagen der BA werden sich bis 2021 mehr als verdoppeln

Dank guter Konjunktur und Rekordbeschäftigung nimmt die Bundesagentur für Arbeit (BA) immer mehr Geld ein: Wie das Nachrichtenmagazin "Focus" berichtet, ...

Hamburg

© über dts Nachrichtenagentur

G20-Gipfel Regierung will Kriegsschiff nach Hamburg verlegen

Die Bundesregierung will beim G20-Gipfel vom 7. bis 8. Juli in Hamburg auch für die schwersten Fälle von Terrorismus gewappnet sein: Wie das ...

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

Quellen-Telekommunikationsüberwachung Richterbund begrüßt neue Nutzung von Staatstrojanern

Der Deutsche Richterbund (DRB) verteidigt das umstrittene Überwachungsgesetz der Bundesregierung. "Es kann nicht sein, dass die Ermittler bei einem ...

Weitere Schlagzeilen