Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

05.04.2010

Berlin Zwei Erwachsene und ein Kind sterben bei Familiendrama

Berlin – In Berlin sind bei einem Familiendrama in der letzten Woche zwei Erwachsene und ein Kind gestorben. Wie die Polizei heute mitteilte, sei der Vorfall erst bekannt geworden, als Angehörige den Familienvater gestern nicht erreichen konnten und ihn dann tot in seiner Wohnung aufgefunden hatten.

Ersten Ermittlungen zufolge habe der 25-Jährige erst seine Lebensgefährtin durch einen Angriff gegen den Hals getötet. Das Kind hatte er erstickt bevor er sich selbst das Leben nahm. Die Obduktion habe ergeben, dass sich das Familiendrama bereits Mitte der vergangenen Woche zugetragen hatte. Die genauen Hintergründe der Tat sind derzeit noch nicht bekannt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-zwei-erwachsene-und-ein-kind-sterben-bei-familiendrama-9281.html

Weitere Nachrichten

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Streit um Nachlass Gründung einer Helmut-Kohl-Stiftung wird wahrscheinlicher

Im Streit um den Nachlass des verstorbenen Altbundeskanzlers Helmut Kohl läuft alles auf die Gründung einer eigenen Stiftung hinaus. "Frau Kohl-Richter ...

Fahnen von EU und Großbritannien

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Verheugen sieht EU nach Brexit-Entscheidung gestärkt

Der ehemalige Vizepräsident der EU-Kommission, Günter Verheugen (SPD), sieht die EU nach der Entscheidung Großbritanniens für den Brexit gestärkt. "Es ...

Krankenhaus

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundestag beschließt Reform der Pflegeberufe

Der Bundestag hat am Donnerstag ein Gesetz zur Reform der Pflegeberufe beschlossen. Mit der Reform sollen die bisher getrennten Ausbildungen in der ...

Weitere Schlagzeilen