Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Hochwasser 2013 in Halle Saale Sachsen-Anhalt

© über dts Nachrichtenagentur

12.06.2013

Hochwasser Zentrale Hotline für Geschädigte startet

„Die Menschen benötigen jetzt schnelle und unbürokratische Hilfe.“

Berlin – Die Verbraucherzentralen und das Bundesverbraucherministerium haben eine zentrale Hotline für Hochwasser-Opfer eingerichtet. Die Telefonauskunft ist gebührenfrei und startet am Mittwoch ab 9:00 Uhr.

Betroffene erhalten unter der Telefonnummer 0800 100 3711 „Informationen und Unterstützung von Experten der Verbraucherzentralen, insbesondere zu vertrags- und versicherungsrechtlichen Fragen: von Schäden an Autos, Möbeln und Einrichtungen bis hin zu Handy- und Reiseverträgen“, teilte das Bundesverbraucherministerium am Dienstag mit. Die Hochwasser-Hotline soll bis September von montags bis freitags von 9 Uhr bis 16 Uhr erreichbar sein.

Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner (CSU) appellierte in diesem Zusammenhang auch an die Versicherungsunternehmen, die sich ergebenden Versicherungsfälle so unbürokratisch und rasch wie möglich zu bearbeiten. „Die Menschen benötigen jetzt schnelle und unbürokratische Hilfe. Ich erwarte, dass die Versicherer in dieser Situation ihrer Verantwortung nachkommen“, so Aigner.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-zentrale-hotline-fuer-hochwasser-geschaedigte-startet-63218.html

Weitere Nachrichten

Stühle im Flur einer Schule

© über dts Nachrichtenagentur

Lehrermangel in Bayern Frühpensionierungen werden ausgesetzt

Der Lehrermangel an Grund-, Mittel-, und Förderschulen in Bayern ist so groß, dass das Kultusministerium zu drastischen Mitteln greift: Wie die ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

90 Kilometer Bürgerinitiative plant Menschenkette gegen AKW

Mit einer über neunzig Kilometer langen Menschenkette wollen am Sonntag Bürger aus Deutschland, Holland und Belgien gegen die Atomkraftwerke Tihange-2 und ...

Sönke Wortmann

© über dts Nachrichtenagentur

"Bild am Sonntag" Sönke Wortmann sieht sich nicht als „Frauentyp“

Regisseur Sönke Wortmann hatte in seiner Jugend kein Glück mit den Frauen. In einem Gespräch mit "Bild am Sonntag" sagte er: "Ein Frauentyp war ich leider ...

Weitere Schlagzeilen