Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Schienen

© über dts Nachrichtenagentur

13.08.2013

Bahn-Chaos Union offen für Ausschuss-Sondersitzung

„Wir haben nichts zu verbergen.“

Berlin – Der verkehrspolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag, Dirk Fischer (CDU), hat sich offen für eine Sondersitzung des Bundestags-Verkehrsausschusses zu den Personalengpässen der Bahn im Stellwerk am Mainzer Hauptbahnhof gezeigt. „Wir haben nichts zu verbergen“, sagte Fischer „Handelsblatt-Online„.

Grundsätzlich stehe daher einer Ausschuss-Sondersitzung nichts im Wege. Allerdings sei der Freitag zu kurzfristig angesetzt. „Es muss ein von der Sache her vernünftiger Zeitpunkt gefunden werden.“ Derzeit seien viele Abgeordnete entweder im Urlaub oder Wahlkampfterminen verpflichtet.

Die SPD hatte wegen der Engpässe in Mainz eine Sondersitzung des Bundestags-Verkehrsausschusses für Freitag beantragt, in der auch Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) über die Ursachen der Personalkrise berichten soll.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-union-offen-fuer-ausschuss-sondersitzung-zum-bahn-chaos-64771.html

Weitere Nachrichten

Stephan Mayer CSU

© Henning Schacht / CC BY-SA 3.0 DE

Tschetschenische Asylanträge Union verlangt beschleunigte Bearbeitung

Nach den jüngsten Razzien gegen Tschetschenen unter Terrorverdacht hat die Union eine beschleunigte Bearbeitung von Asylanträgen von Tschetschenen durch ...

Landesgrenze Bayern

© Kontrollstellekundl / CC BY-SA 3.0

Schengen-Raum DIHK kritisiert Verlängerung der Grenzkontrollen

Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Martin Wansleben, hat die Empfehlung der EU-Kommission zu einer weiteren ...

Christian Lindner FDP

© Dirk Vorderstraße / CC BY 3.0

FDP Lindner würde Pleite der Deutschen Bank hinnehmen

In der Diskussion um die Zukunft der krisengeschüttelten Deutschen Bank hat FDP-Chef Christian Lindner nach einem Bericht der in Essen erscheinenden ...

Weitere Schlagzeilen