Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Arzt bei einer Operation

© über dts Nachrichtenagentur

28.11.2015

Focus Union empört über Dauerstreit der Kassenärzte

Gröhe droht notfalls mit „Ersatzvornahme“.

Berlin – Die Union hat sich empört über den Dauerstreit der Kassenärzte gezeigt. „Solange die Spitzen der Kassenärztlichen Bundesvereinigung nicht zusammenfinden, werden sie in der Politik wenig erreichen“, sagte der Vizechef der Unionsfraktion, Georg Nüßlein, dem Nachrichtenmagazin „Focus“.

Gemeinsam mit seinem Kollegen Stephan Stracke (beide CSU) hatte er die KBV-Doppelspitze Andreas Gassen und Regina Feldmann getroffen. Gassen vertritt die Fach-, Feldmann die Hausärzte.

Was Politiker Nüßlein an ihrem Streit besonders stört: „Sie geben sogar zu, dass sie Funktionärsstreitigkeiten austragen, statt tatsächlich etwas für ihre Mitglieder zu tun.“

Zusätzlich zu internen Querelen weigert sich die KBV bisher, bei Abstimmungen Haus- und Fachärzte gleichgewichtig zu berücksichtigen. Jetzt reicht es Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) – er will die KBV zur Parität zwingen, droht notfalls mit „Ersatzvornahme“, schreibt der „Focus“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-union-empoert-ueber-dauerstreit-der-kassenaerzte-91638.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Schulz will im Juli eigenes „Zukunftskonzept“ vorlegen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will neben dem Regierungsprogramm seiner Partei auch ein kompaktes Konzept für die Zeit nach der Bundestagswahl vorlegen. ...

Maike Kohl-Richter und Helmut Kohl am 08.10.2014

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesarchiv Maike Kohl-Richter soll Akten herausgeben

Nach dem Tod von Altkanzler Helmut Kohl hat sich der Präsident des Bundesarchivs, Michael Hollmann, schriftlich an die Witwe Maike Kohl-Richter gewandt. ...

VW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Abgas-Skandal Grüne fordern von VW Verlängerung der Gewährleistungsfrist

Die Grünen haben Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) aufgefordert, sich stärker für die Rechte der vom VW-Abgasskandal betroffenen Fahrzeughalter einzusetzen. ...

Weitere Schlagzeilen