Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Türkische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

20.07.2017

Türkei-Politik Türkische Gemeinde begrüßt Neuausrichtung

„Deutschland muss jetzt handeln.“

Berlin – Der Vorsitzende der Türkischen Gemeinde in Deutschland, Gökay Sofuoglu, hat die Neuausrichtung der deutschen Türkei-Politik begrüßt.

„Die Verhaftung deutscher Staatsbürger in der Türkei ist für die deutsche Regierung zu Recht ein Anlass, ihre Türkei-Politik neu auszurichten“, sagte Sofuoglu der „Rheinischen Post“ (Freitagsausgabe). „Deutschland muss jetzt handeln, sonst verliert es nach innen und nach außen seine Glaubwürdigkeit.“ Es sei „angebracht, jetzt gegenüber der türkischen Regierung klare Kante zu zeigen“, sagte Sofuoglu.

Zuvor hatte Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) die Neuausrichtung der deutschen Türkei-Politik angekündigt. Unter anderem wurden die Reise- und Sicherheitshinweise für die Türkei verschärft. Türkei-Reisenden wird jetzt unter anderem zu „erhöhter Vorsicht“ geraten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-tuerkische-gemeinde-begruesst-neuausrichtung-der-tuerkei-politik-99548.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlinge

© über dts Nachrichtenagentur

Nouripour Flüchtlingsabkommen mit der Türkei aufkündigen

Omid Nouripour, außenpolitischer Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion, hat gefordert, den Flüchtlingspakt mit der Türkei aufzukündigen. "Erdogan meint, ...

Peter Neumann King`s College

© über dts Nachrichtenagentur

Kurdenfrage Nahost-Experte Neumann erwartet größere Konflikte

Auch nach einem Sieg über den "Islamischen Staat" (IS) wird der Nahe Osten nach Ansicht des Londoner Politikwissenschaftlers Peter Neumann nicht zur Ruhe kommen. ...

Grünen-Bundesdelegiertenkonferenz 2017

© über dts Nachrichtenagentur

Grüne Göring-Eckardt fordert Aus für umstrittenes Herbizid Glyphosat

Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt hat vor den entscheidenden EU-Beratungen in Brüssel das Aus für das umstrittene Herbizid Glyphosat gefordert. ...

Weitere Schlagzeilen