Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Berlin: Totes Baby in Hinterhof gefunden

© dts Nachrichtenagentur

20.11.2011

Polizeimeldung Berlin: Totes Baby in Hinterhof gefunden

Die Hintergründe der Tat sind derzeit noch unklar.

Berlin – In Berlin ist ein toter Säugling im Innenhof eines Mehrfamilienhauses gefunden worden. Wie die örtliche Polizei mitteilte, habe ein Nachbar den Jungen am Sonntagmorgen im Hof des Gebäudes in Charlottenburg gefunden und die Beamten verständigt. Ersten Erkenntnissen zufolge wurde das Baby aus dem Fenster geworfen. Mit Unterstützung des SEK wurde eine Wohnung im fünften Obergeschoss des Wohnhauses geöffnet. Dort wurden ein 44-jähriger Mann, die 40-jährige Mutter des Kindes, sowie deren 15-jährige Tochter angetroffen und festgenommen.

Die Hintergründe der Tat sind derzeit noch unklar. Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen aufgenommen. Eine Obduktion soll die genaue Todesursache des Neugeborenen klären.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-totes-baby-in-hinterhof-gefunden-30632.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen