Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

08.06.2011

Polizeimeldung Berlin: Toter nach Wohnungsbrand

Berlin – Im Berliner Stadtteil Neu-Hohenschönhausen ist am Dienstag ein Toter nach einem Brand in einer Wohnung entdeckt worden. Wie die örtliche Polizei mitteilte, war vermutlich eine glimmende Zigarette die Ursache für das Feuer. Ein Angehöriger fand den 77-Jährigen später leblos im Schlafzimmer der Wohnung vor. In der völlig verrußten Wohnung befand sich zudem eine verbrannte Matratze. Das Feuer war von selbst erloschen.

Alarmierte Einsatzkräfte konnten den Mann, der Brandverletzungen aufwies, nicht wiederbeleben. Anzeichen für ein Fremdverschulden liegen laut der Polizei nicht vor.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-toter-nach-wohnungsbrand-21261.html

Weitere Nachrichten

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Weitere Schlagzeilen