Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Tödliche Schüsse in Neukölln

© dapd

05.04.2012

Berlin Tödliche Schüsse in Neukölln

Zwei junge Männer schwer verletzt – Hintergrund noch unklar.

Berlin – Bei einer Schießerei in Berlin-Neukölln ist ein 22-Jähriger getötet worden. Der junge Mann aus einer türkischen Zuwandererfamilie erlag in einem Krankenhaus seinen schweren Verletzungen, wie die Polizei am Donnerstag auf dapd-Anfrage sagte. Zwei weitere Männer wurden lebensgefährlich verletzt.

Ein Unbekannter hatte aus bisher ungeklärter Ursache in der Nacht gegen 1.15 Uhr gegenüber dem Klinikum Neukölln fünf junge Männer im Alter zwischen 17 und 22 Jahren angesprochen und plötzlich das Feuer eröffnet. Wie viele Schüsse abgegeben wurden, ist nach Polizeiangaben noch unbekannt. Auch ob die Tat einen Bezug zum Krankenhaus hat, sei offen.

„Derzeit liegen die Hintergründe noch völlig im Dunkeln“, sagte der Polizeisprecher. Der Täter flüchtete anschließend zu Fuß. Eine Mordkommission ermittelt. Die beiden Unverletzten werden jetzt vernommen. Nach ihren Angaben soll der Täter etwa 1,80 Meter groß sein und einen dunklen Kapuzenpullover getragen haben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-toedliche-schuesse-in-neukoelln-49190.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen