Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Flüchtlinge an einer Aufnahmestelle

© über dts Nachrichtenagentur

18.10.2017

Abschiebungen Strobl offen für mehr Bundes-Kompetenzen

„Wir nehmen konsequent die in Abschiebehaft, bei denen Haftgründe vorliegen.“

Berlin – CDU-Vize und Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl zeigt sich offen, dem Bund mehr Zuständigkeiten bei der Abschiebung von ausreisepflichtigen Asyl-Suchenden zu verschaffen.

„Unser Weg ist: Wir nehmen konsequent die in Abschiebehaft, bei denen Haftgründe vorliegen“, sagte Strobl der „Bild“ (Mittwoch). „Da bin ich im Übrigen durchaus für eine Erweiterung der Haftgründe.“

Strobl weiter: „Ich wehre mich nicht kategorisch dagegen, dem Bund mehr Zuständigkeit bei Abschiebungen zu geben: Das kann mit Blick auf die Länder, die es nicht so konsequent machen wie wir in Baden-Württemberg, sinnvoll sein.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-strobl-offen-fuer-mehr-bundes-kompetenzen-bei-abschiebungen-103097.html

Weitere Nachrichten

Anton Hofreiter

© über dts Nachrichtenagentur

Grüne Hofreiter geht optimistisch in Sondierungsgespräche

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter geht optimistisch in die Sondierungsgespräche mit Union und FDP. "Es ist kein Geheimnis, dass man mit Volker Kauder ...

Gläubige Muslime beim Gebet in einer Moschee

© über dts Nachrichtenagentur

Grüne Özdemir weist Vorstoß zu muslimischen Feiertag zurück

Grünen-Chef Cem Özdemir hat die Überlegung von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) zur Einführung eines muslimischen Feiertages zurückgewiesen: ...

Volker Bouffier

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Bouffier erwartet besonders schwierige Regierungsbildung

Zum Auftakt der Sondierungen zwischen Union, FDP und Grünen für eine Regierungskoalition hat der stellvertretende CDU-Vorsitzende Volker Bouffier die ...

Weitere Schlagzeilen