Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Frank-Walter Steinmeier

© über dts Nachrichtenagentur

06.02.2015

SPD Steinmeier begrüßt Bestätigung der Regierung in Tunesien

„Damit wurde der demokratische Übergang […] erfolgreich abgeschlossen.“

Berlin – Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hat die Bestätigung der neuen tunesischen Regierung durch das Parlament in Tunis begrüßt. „Damit wurde der demokratische Übergang, der mit der Revolution vom Januar 2011 begonnen hat, erfolgreich abgeschlossen“, erklärte Steinmeier am Freitag.

Deutschland werde Tunesien auch in der kommenden Phase der wirtschaftlichen Stabilisierung und der Umsetzung weiterer Reformen unterstützen.

„Auch im Rahmen der Europäischen Union wird sich Deutschland nachdrücklich für eine noch engere Kooperation mit Tunesien einsetzen. Es liegt in unser aller Interesse, dass die große Errungenschaft, die Tunesien mit seinem demokratischen Übergang erzielt hat, fortbesteht und Vorbild ist für andere Länder in der Region.“

Der tunesische Premierminister Habib Essid hatte bereits Ende Januar eine Regierung vorgeschlagen, dafür aber keine Mehrheit finden können. Nun regiert eine Koalition aus mehreren Parteien, dazu gehört auch die moderat islamistische Ennahda-Partei.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-steinmeier-begruesst-bestaetigung-der-regierung-in-tunesien-78028.html

Weitere Nachrichten

Sylvia Löhrmann Grüne 2012

© Bündnis 90/Die Grünen Nordrhein-Westfalen / CC BY-SA 2.0

Streit um Maut NRW-Grüne gehen auf Distanz zur SPD

Die stellvertretende Ministerpräsidentin Nordrhein-Westfalens, Sylvia Löhrmann (Grüne), hat sich wegen der von der Bundesregierung angestrebten Pkw-Maut ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

NRW CDU lehnt pauschalen Abschiebestopp nach Afghanistan ab

Die nordrhein-westfälische Landtagsfraktion der CDU kritisiert, dass sich das Land Nordrhein-Westfalen nicht an dem letzten Sammel-Charter mit ...

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

CDU-Spendenaffäre Biedenkopf stärkt Merkel im Streit mit Walter Kohl den Rücken

Sachsens langjähriger Ministerpräsident Kurt Biedenkopf hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (beide CDU) gegen die schweren Vorwürfe von Altkanzler Helmut ...

Weitere Schlagzeilen