Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Ralf Stegner

© SPD Schleswig-Holstein, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

24.01.2014

SPD Stegner kritisiert Gabriels Pläne zur Energiewende

„Es ist falsch, die Windenenergie künstlich zu bremsen.“

Berlin – Schleswig-Holsteins SPD-Landeschef Ralf Stegner hat die Pläne von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) zur Energiewende kritisiert. Im Interview mit der „Welt“ stellte sich der designierte stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende gegen das Vorhaben, den Ausbau von Windkraft an Land zu drosseln: „Es ist falsch, die Windenenergie künstlich zu bremsen“, sagte Stegner. „Sie ist auf Sicht extrem günstig, denn Wind ist unbegrenzt erneuerbar.“ Man brauche einen „maximalen Anteil von erneuerbaren Energien an der Energieversorgung, wenn die Energiewende klappen soll“.

Stegner kündigte ein gemeinsames Vorgehen der Nordländer gegen die Windkraft-Pläne an. „Die fünf norddeutschen Länder sind allesamt SPD-regiert“, sagte Stegner. „Ich bin mir sicher, dass wir gemeinsam zu einer abgestimmten Strategie kommen werden.“

Man werde die norddeutschen Interessen in die Diskussion um die Energiewende einbringen und „die große Koalition wird sicher den Konsens mit den Ländern suchen“, sagte Stegner. Über Details werde man diskutieren müssen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-stegner-kritisiert-gabriels-plaene-zur-energiewende-68645.html

Weitere Nachrichten

Barbara Hendricks

© über dts Nachrichtenagentur

Klimaschutz Umweltministerin bedauert Trumps Blockadehaltung

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat Bedauern über die Blockadehaltung des US-Präsidenten Donald Trump in Sachen Klimaschutz beim G-7-Treffen ...

Frauen mit Kopftuch vor dem Ulmer Hbf

© über dts Nachrichtenagentur

AfD Spitzenkandidatin Weidel will Kopftuchverbot

Die AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel fordert neben einem Verbot der Vollverschleierung jetzt auch ein Kopftuchverbot. "Kopftücher gehören aus dem ...

Wolfgang Kubicki mit Ehefrau Annette Marberth 2016

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Bericht Einigung auf Grundzüge bei Koalitionsgesprächen in Kiel

CDU, Grüne und FDP haben sich zum Auftakt ihrer Koalitionsgespräche in Schleswig-Holstein offenbar auf Grundzüge ihrer künftigen Regierungspolitik ...

Weitere Schlagzeilen