Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Wahllokal

© über dts Nachrichtenagentur

26.05.2019

Europawahl SPD stürzt ab – Grüne laut Prognosen über 20 Prozent

Die Wahlbeteiligung wird 2019 bei rund 60 Prozent erwartet.

Berlin – Bei der Europawahl in Deutschland hat die SPD ihr historisch schlechtestes Ergebnis bei einer bundesweiten Wahl erreicht und kommt laut übereinstimmender Nachwahlbefragungen von ARD und ZDF auf 15,5 Prozent.

CDU und CSU kommen zusammen laut Infratest-Erhebung bei der ARD auf 28 Prozent, die Grünen auf 22 Prozent, die Linke auf 5,5 Prozent, die AfD auf 10,5 Prozent, die FDP auf 5,5 Prozent, die anderen Parteien auf 13,0 Prozent.

Die ZDF-Prognose der Forschungsgruppe Wahlen sieht die Union in Deutschland nur bei 27,5 Prozent, die Grünen bei 20,5 Prozent, ansonsten ist die Prognose gleich.

Bei der letzten Europawahl 2014 hatte die Union in Deutschland 35,3 Prozent erreicht, die SPD 27,3 Prozent, die Grünen 10,7 Prozent, die Linke 7,4 Prozent, die AfD 7,1 Prozent, die FDP 3,4 Prozent. Freie Wähler hatten 2014 in Deutschland bei der Europawahl 1,5 Prozent, die Piraten 1,4 Prozent erreicht.

Die Wahlbeteiligung wird 2019 bei rund 60 Prozent erwartet, deutlich höher als 2014, als 48,1 Prozent an der Europawahl teilgenommen hatten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-spd-stuerzt-bei-europawahl-ab-gruene-laut-prognosen-ueber-20-prozent-112160.html

Weitere Meldungen

Österreichisches Parlament

© über dts Nachrichtenagentur

Nach "Ibiza-Affäre" FPÖ verliert – ÖVP laut Prognose klar stärkste Kraft

Nach der sogenannten "Ibiza-Affäre" hat die FPÖ bei der Europawahl in Österreich laut einer vom ORF veröffentlichten Befragung an Stimmen verloren und ...

Wahllokal

© über dts Nachrichtenagentur

Europawahl in Deutschland 29,4 Prozent haben bis 14 Uhr gewählt

Bei der Europawahl in Deutschland haben bis 14 Uhr circa 29,4 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme in einem Wahllokal abgegeben. Das teilte der ...

Sebastian Kurz

© über dts Nachrichtenagentur

Österreich Bundeskanzler Kurz rechnet mit Abwahl

Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) geht davon aus, dass er das Misstrauensvotum gegen ihn bei einer Sondersitzung des Nationalrats am ...

Urnengang Europawahl in Deutschland hat begonnen

In Deutschland hat am Sonntagmorgen um 8 Uhr die Europawahl begonnen. Dabei werden die 96 Abgeordneten aus der Bundesrepublik für das Europäische Parlament ...

Europawahl EU fühlt sich gegen Desinformationskampagnen geschützt

Die Europäische Union zieht eine vorsichtig positive Bilanz ihrer Maßnahmen zum Schutz der Europawahl gegen digitale Angriffe von außen. Zwar hätten ...

Europawahl NATO hilft EU bei Abwehr von russischen Cyberattacken

Die NATO unterstützt die Europäische Union während der Europawahlen, Cyberangriffe aus Russland abzuwehren. "Wir wissen, dass sich Russland durch ...

Lkw-Abbiegeassisstenten Scheuer will sich für Umsetzung einsetzen

Nachdem vergangene Woche in Deutschland drei Radfahrer von Lkw beim Rechtsabbiegen getötet wurden, will sich Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) ...

Ibiza-Video Bislang keine Ermittlungen in Spanien

Die Aufnahme des sogenannten Ibiza-Videos wird in Spanien vermutlich keine juristischen Konsequenzen haben. Es gebe dort mit Blick auf eine etwaige ...

Grüne Giegold will Klimachecks für alle EU-Gesetze

Die Grünen fordern die Einführung eines Klimachecks für alle EU-Gesetze - und stellen Bedingungen für die Wahl des neuen EU-Kommissionschefs. "Wir werden ...

NATO Stoltenberg will neue Militärstrategie

Die NATO will erstmals nach Jahrzehnten eine neue Militärstrategie vorlegen. "Unsere Militärexperten haben diese Woche eine neue Militärstrategie für das ...

Europawahl Altbundespräsident Gauck ruft zur Wahl auf

Altbundespräsident Joachim Gauck ruft die Deutschen auf, am Sonntag bei der Europawahl ihre Stimme abzugeben. "Ich möchte alle Menschen, die den Segen ...

CDU Brok rechnet mit hartem Brexit

Der CDU-Europapolitiker Elmar Brok rechnet mit einem harten Brexit. "Ich gehe davon aus, dass Großbritannien am 31. Oktober Europa mit einem harten Brexit ...

Umfrage Jeder Vierte glaubt an Auseinanderbrechen der EU

Ein Viertel der Bundesbürger (24 Prozent) glaubt, dass die EU in den nächsten zwanzig Jahren "auseinander fällt". Das ergab eine Umfrage des ...

SPD Scholz plant Börsensteuer im nationalen Alleingang

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) ist entschlossen, die Finanztranssaktionsteuer notfalls im nationalen Alleingang einzuführen. "Wenn auf ...

Krim-Reise von AfD-Abgeordneten Kiesewetter fordert Konsequenzen

Der Obmann der Unionsfraktion im Auswärtigen Ausschuss des Bundestages, Roderich Kiesewetter (CDU), hat Konsequenzen für drei AfD-Abgeordnete gefordert, ...

SPD Spitzenpolitiker weisen Spekulationen über Nahles-Ablösung zurück

Spitzenpolitiker der SPD sind Spekulationen entgegengetreten, wonach Andrea Nahles im Falle einer SPD-Niederlage bei der Europa- und der Bremen-Wahl als ...

Bericht Visegrád-Premierminister für Merkel als EU-Ratspräsidentin

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist laut eines Medienberichts am Rande des EU-Gipfels im rumänischen Sibiu vor zwei Wochen von den Premierministern der ...

Großbritannien May will am 7. Juni als Parteichefin zurücktreten

Die britische Premierministerin Theresa May hat angekündigt, ihr Amt als Parteichefin der Conservative Party am 7. Juni abgeben zu wollen. Ihr Amt als ...

BAMF-Chef Arbeitserlaubnis für abgelehnte Flüchtlinge falscher Anreiz

Der Präsident des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF), Hans-Eckhard Sommer, hat die Bundesregierung davor gewarnt, die Beschäftigungshürden ...

EU-Kommissionsvorsitz Schäuble wirbt für Vestager

Wenige Tage vor der Europawahl hat sich Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) offen dafür gezeigt, den Posten des EU-Kommissionspräsidenten mit einer ...

"Ich bin wie ich bin" Italiener brachten Juncker das Küssen bei

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat erklärt, warum er in Brüssel so häufig andere Politiker geküsst hat, etwa seinen Gegenkandidaten bei der ...

Orbán lobt Merkel „Hinterlässt großes Vakuum in Europa“

Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán hat Bundeskanzlerin Angela Merkel indirekt gelobt. "Wir reden hier schließlich über die größte Kämpferin Europas, ...

Euro-Zone Juncker sieht Griechenlands Aufnahme kritisch

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker sieht die Aufnahme Griechenlands in die Euro-Zone im Jahr 2001 aus heutiger Sicht kritisch. "Wahr ist: ...

Europawahl Orbán hält sich neues Bündnis offen

Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán sieht die Europäische Volkspartei (EVP) weiterhin als seine politische Heimat, hält sich ein neues Bündnis nach der ...

EU-Kommissionspräsident „Geschichte wird Merkel recht geben“

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) für ihre Entscheidung, die deutschen Grenzen auf dem Höhepunkt der ...

Ungarn Ministerpräsident distanziert sich von Strache

Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán hat sich von dem zurückgetretenen FPÖ-Chef und ehemaligen österreichischen Vizekanzler Heinz-Christian Strache ...

Indien Partei von Ministerpräsident Modi erreicht absolute Mehrheit

Bei der Parlamentswahl in Indien hat die Partei von Premierminister Narendra Modi erneut die absolute Mehrheit erreicht. Nachdem für etwa 85 Prozent der ...

Italien Ex-Premierminister Renzi sieht Salvini vor dem Aus

Italiens ehemaliger Ministerpräsident Matteo Renzi sieht den Innenminister und stellvertretenden italienischen Ministerpräsidenten, Matteo Salvini, und die ...

Klimawandel Thunberg und Neubauer fordern zu weltweitem Streik auf

Greta Thunberg, die schwedische Initiatorin der "Fridays-for-Future"-Schülerproteste gegen den Klimawandel, und ihre deutsche Mitstreiterin Luisa Neubauer ...

Außergerichtliche Einigung Wahl-O-Mat wieder online

Nach einer außergerichtlichen Einigung im Rechtsstreit zwischen der Bundeszentrale für politische Bildung (BPB) und der europäischen Kleinpartei "Volt" ist ...

SPD Landeschefs wollen Steuer-Ultimatum für nächste EU-Kommission

Der hessische SPD-Landesvorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel und der nordrhein-westfälische SPD-Landesvorsitzende Sebastian Hartmann wollen ein ...

Linke Gysi plädiert für Bartsch als alleinigen Fraktionschef

Der Linken-Politiker Gregor Gysi will, dass Dietmar Bartsch die Linken-Bundestagsfraktion übergangsweise allein führt. "Für ein Jahr kann er das gut ...

Ibiza-Affäre Schäuble nimmt Maaßen in Schutz

In der Debatte um die österreichische Ibiza-Affäre hat Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) Ex-Verfassungsschutzchef Hans-Georg Maaßen in Schutz genommen. ...

Weitere Nachrichten