Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Matthias Platzeck

© über dts Nachrichtenagentur

29.06.2013

Berlin SPD spekuliert über Platzeck-Nachfolge

„Das müssen wir tun, dafür ist sein Gesundheitszustand leider zu labil.“

Berlin – Die Brandenburger SPD spekuliert zunehmend über die Nachfolge von Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD). Während Generalsekretär Klaus Ness versicherte, man werde keine entsprechenden Debatten führen, verlangen andere Genossen verstärktes Nachdenken über einen Plan B für die Zeit nach Platzeck.

Ein führender Sozialdemokrat sagte dem Nachrichtenmagazin „Focus“: „Das müssen wir tun, dafür ist sein Gesundheitszustand leider zu labil.“ Unter Verweis auf die Landtagswahl im kommenden Jahr sagte ein Spitzenfunktionär: „Das Zeitfenster schließt sich“.

Zu dem als möglichen Nachfolgekandidaten gehandelten Vorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion, Frank Walter Steinmeier, kamen aus der Partei Dementis. Ness sagte: „Steinmeier spielt in der Landespolitik keine Rolle.“ Der Brandenburger Bundestagsabgeordnete Peter Dankert sagte „Focus“: „Es ist nicht vorstellbar, dass ein Kandidat von außen kommt – das wird jemand aus Brandenburg.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-spd-spekuliert-ueber-platzeck-nachfolge-63535.html

Weitere Nachrichten

Rainer Arnold  und Frank Walter Steimeier

© Dirk Baranek / CC BY 2.0

SPD-Verteidigungsexperte Rüstungsexport auch in unserem Interesse

Der verteidigungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Bundestag, Rainer Arnold, verteidigt das deutlich gestiegene Volumen deutscher Rüstungsexporte. Im ...

Thomas Oppermann SPD 2015

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD Oppermann will Einigung über Rentenniveau noch vor der Wahl

Der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Bundestag, Thomas Oppermann, hat die Union und seine eigene Partei davor gewarnt, sich im Wahlkampf in einen "Wettlauf ...

Kreml Moskau Russland

© Минеева Ю. (Julmin) / CC BY-SA 1.0

Umfrage Jeder Dritte fürchtet Krieg mit Russland

In einer Umfrage ermittelte das Forsa-Institut für den stern, wie die Deutschen die Beziehungen zu Russland einschätzen. Mit der Annexion der Krim, dem ...

Weitere Schlagzeilen