Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Horst Seehofer

© über dts Nachrichtenagentur

14.03.2014

Verzicht auf Revision Seehofer würdigt Hoeneß` Entscheidung

„Die Entscheidung von Herrn Hoeneß nötigt mir Respekt ab.“

Berlin – Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) hat die Entscheidung von Uli Hoeneß begrüßt, das Urteil des Landgericht Münchens zu akzeptieren und auf eine Revision zu verzichten.

„Die Entscheidung von Herrn Hoeneß nötigt mir Respekt ab“, sagte Seehofer dem „Handelsblatt“ (Montagsausgabe). „Seine Erklärung zeigt, dass er ein Mensch mit Format ist. Er hat sehr verantwortlich gehandelt, indem er auf die Revision verzichtet und seine Ämter niedergelegt hat.“

Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel bekundete Respekt vor Hoeneß` Entscheidung. Dieser war am Donnerstag zu drei Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt worden.

Am Freitag hatte Hoeneß erklärt, er habe seine Anwälte gebeten, nicht gegen das Urteil in Revision zu gehen. Darüber hinaus trat er von seinen Ämtern als Präsident und Aufsichtsratsvorsitzender beim FC Bayern zurück.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-seehofer-wuerdigt-hoeness-entscheidung-69871.html

Weitere Nachrichten

Wladimir Putin

© Kremlin.ru / CC BY 3.0

SPD Erler warnt vor „problematischem“ Deal zwischen Trump und Putin

Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), warnt davor, dass es unter dem neuen US-Präsidenten Donald Trump zu einem fragwürdigen ...

Jean Asselborn

© Michał Koziczyński - Senat Rzeczypospolitej Polskiej / CC BY-SA 3.0 PL

Asselborn Briten denken an ihre Zukunft, nicht an Europa

Der luxemburgische Außenminister, Jean Asselborn, kritisiert im phoenix-Interview den Kurswechsel Großbritanniens in der Nahostpolitik. Nach der ...

Gernot Erler SPD 2015

© Jörgens.mi / CC BY-SA 3.0

Hacker-Attacken Russlandbeauftragter Erler warnt Moskau vor Folgen

Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), hat dazu geraten, sich zur Abwehr russischer Hacker-Attacken nicht nur auf technische ...

Weitere Schlagzeilen