Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Wolfgang Schäuble

© über dts Nachrichtenagentur

29.10.2014

Steuerdaten-Austausch Schäuble wertet Abkommen als „Riesenerfolg“

„Das wäre vor wenigen Jahren nicht für denkbar gehalten worden.“

Berlin – Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat es als „Riesenerfolg“ bezeichnet, das an diesem Mittwoch alle 28 EU-Mitgliedstaaten bei der Tax Conference das neue Abkommen zum internationalen Austausch von Bankdaten unterzeichnen.

In einem Interview mit „Bild“ (Mittwoch) betonte der Minister, dass auch die Schweiz erklärt habe, dem Abkommen noch beizutreten. „Das wäre vor wenigen Jahren nicht für denkbar gehalten worden“, erklärte Schäuble.

Auf die Frage, ob er Druck auf die USA ausüben werde, sich ebenfalls bald zu dem Datenaustausch zu verpflichten, sagte der Finanzminister gegenüber der Zeitung: „Das würde wenig nutzen.“

Schäuble erinnerte daran, dass die Amerikaner den Datenaustausch „ja selbst angestoßen haben“ und dafür bereits ein eigenes Abkommen haben. „Mich stört leichtfertige Kritik an den Amerikanern. Wir hätten keine freiheitliche Demokratie und vor 25 Jahren keinen Mauerfall erlebt, wenn die Amerikaner nicht gewesen wären.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-schaeuble-wertet-abkommen-zum-steuerdaten-austausch-als-riesenerfolg-74325.html

Weitere Nachrichten

Frauke Petry AfD 2015

AfD-Bundesparteitag in Essen © Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

IW-Studie Einkommen spielt bei AfD-Anhängern keine Rolle

Wähler mit geringen Einkommen in Deutschland entscheiden sich deutlich seltener für eine rechtspopulistische Partei als Geringverdiener in anderen ...

Frank-Walter Steinmeier SPD

© Tobias Kleinschmidt - securityconference.de / CC BY 3.0 DE

Linke Steinmeier zu Einsatz für sozialen Zusammenhalt aufgefordert

Die Linke hat den neu gewählten Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier aufgefordert, sich für den sozialen Zusammenhalt in Deutschland einzusetzen. "Das ...

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Weitere Schlagzeilen