Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Berlin: Rollstuhlfahrer nach Sturz von Zug überrollt

© dts Nachrichtenagentur

13.12.2011

Polizeimeldung Berlin: Rollstuhlfahrer nach Sturz von Zug überrollt

Berlin – Im Regionalbahnhof in Berlin Mitte hat sich am Dienstagmorgen ein tragischer Unfall ereignet: Wie die Polizei mitteilte, wurde ein Rollstuhlfahrer nach einem Sturz ins Gleisbett von einem Zug überrollt.

Nach bisherigen Erkenntnissen habe der 49-Jährige in der Station Alexanderplatz vor der Einfahrt eines Regionalzuges seinen Rollstuhl gedreht, um rückwärts in den Waggon fahren zu können. Aus bisher ungeklärter Ursache stürzte er dabei mit seinem Rollstuhl auf die Gleise.

Zwei bislang unbekannte Personen, die das Geschehen beobachtet hatten, sprangen in das Gleisbett und versuchten, den Mann von den Schienen zu heben. In diesem Moment fuhr der Zug ein, so dass die beiden Helfer, um ihr eigenes Leben zu retten, zurück auf den Bahnsteig kletterten.

Von dem einfahrenden Zug wurde der Rollstuhlfahrer überrollt und tödlich verletzt. Eine Zeugin und der Zugführer kamen mit einem Schock in ein Krankenhaus.

Der Bahnverkehr war in der Zeit von 9 Uhr bis etwa 10 Uhr 15 erheblich beeinträchtigt. Die zuständige Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-rollstuhlfahrer-nach-sturz-von-zug-ueberrollt-31251.html

Weitere Nachrichten

Seismograph bei der Aufzeichnung eines Erdbebens

© über dts Nachrichtenagentur

Indonesien Erdbeben der Stärke 6,5

Auf der indonesischen Insel Sulawesi hat sich am Montag ein Erdbeben mittlerer Stärke ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 6,5 an. Diese Werte ...

Smudo

© über dts Nachrichtenagentur

Smudo „Meine Kinder sollen ihr Leben leben“

Rapper und Hobbyrennfahrer Smudo ist der Meinung, dass seine Kinder unbedingt ihren eigenen Weg gehen sollen. Seine Leidenschaft für Motorsport müssen sie ...

US-Polizeiauto

© über dts Nachrichtenagentur

US-Bundesstaat Mississippi 35-Jähriger erschießt acht Menschen

Im US-Bundesstaat Mississippi hat ein Mann acht Menschen erschossen. Die Leichname seien in der Nacht zum vergangenen Sonntag in verschiedenen Häusern im ...

Weitere Schlagzeilen