Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Bodo Ramelow

© über dts Nachrichtenagentur

04.06.2015

Linke Ramelow ruft zu neuer Positionierung gegenüber Bundeswehr auf

„Wir sollten unser Verhältnis zur Bundeswehr klären.“

Berlin – Vor dem Bundesparteitag der Linken an diesem Wochenende hat Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow seine Genossen zu einer neuen Positionierung gegenüber dem Militär aufgerufen. „Wir sollten unser Verhältnis zur Bundeswehr klären“, sagte der Linken-Politiker der „Rheinischen Post“ (Donnerstagausgabe).

Die Bundeswehr sei als Verteidigungsarmee nötig und für ihn seien auch die Standorte der Bundeswehr in Thüringen wichtig. Es sei „nicht in Ordnung, dass die Bundeswehr schlechte Gewehre, schlechte Schiffe und schlechte Hubschrauber hat“, meinte der Regierungschef.

Entgegen der kategorischen Ablehnung von Auslandseinsätzen durch viele Linken-Politiker dankte Ramelow den Bundeswehrsoldaten ausdrücklich für deren Mitwirkung an der Vernichtung syrischer Chemiewaffen. „Und ich sage auch: Gut, dass wir zur Flüchtlingsrettung im Mittelmeer jetzt auch geeignete Bundeswehrschiffe einsetzen“, fügte Ramelow hinzu.

Er habe Hochachtung vor jedem, der sich als Pazifist bezeichne. „Aber das sehe ich nicht als Handlungskonzept für eine Nation wie Deutschland“, betonte Ramelow.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-ramelow-ruft-linke-zu-neuer-positionierung-gegenueber-bundeswehr-auf-84472.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Wahltaktik Schulz wirft CDU „Anschlag auf die Demokratie“ vor

SPD-Chef und Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die CDU für ihre Wahltaktik massiv angegriffen. Er bezeichnete das Vorgehen der CDU auf dem ...

SPD-Logo im Willy-Brandt-Haus

© über dts Nachrichtenagentur

Ökonom SPD-Steuerkonzept entlastet auch Facharbeiter und Gutverdiener

Mit dem auf dem Parteitag beschlossenen Steuerkonzept will die SPD vor allem Bezieher kleiner und mittlerer Einkommen entlasten. Nach Berechnungen des auf ...

Thomas Oppermann

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Oppermann sieht SPD bestens aufgestellt für den Wahlkampf

SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann sieht die SPD für den kommenden Wahlkampf bestens aufgestellt. "Wir haben einen hervorragenden Kandidaten. ...

Weitere Schlagzeilen