Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Queen Elizabeth II. am 23.06.2015

© über dts Nachrichtenagentur

23.06.2015

Berlin Queen Elizabeth zu Staatsbesuch in Deutschland eingetroffen

Mit 21 Salutschüssen am Berliner Flughafen Tegel empfangen.

Berlin – Queen Elizabeth II. und ihr Mann Prinz Philip sind am Dienstagabend zu einem Staatsbesuch in Deutschland eingetroffen. Sie wurden mit 21 Salutschüssen am Berliner Flughafen Tegel empfangen.

Bei ihrem Besuch wird die Queen unter anderem Bundeskanzlerin Angela Merkel sowie Bundespräsident Joachim Gauck treffen. Auch eine Bootsfahrt auf der Spree sowie eine Besichtigung von studentischen Projekten im Lichthof der Technischen Universität Berlin sind geplant. Zudem wird das britische Königspaar Frankfurt am Main und die KZ-Gedenkstätte Bergen-Belsen in Niedersachsen besuchen.

Am Freitag werden die Queen und ihr Ehemann wieder abreisen. Es ist der fünfte Staatsbesuch der britischen Monarchin in Deutschland, zuletzt hatte sie die Bundesrepublik im November 2004 besucht.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-queen-elizabeth-zu-staatsbesuch-in-deutschland-eingetroffen-85170.html

Weitere Nachrichten

Wahlurne Umfrage

© Rama / CC BY-SA 2.0 FR

Türkei-Referendum 2,5 Millionen Stimmzettel laut Oppositionspolitiker manipuliert

Der Vorsitzende der türkischen Oppositionspartei CHP in Baden-Württemberg, Kazim Kaya, zweifelt an der korrekten Auszählung des türkischen Referendums. ...

Ankara Türkei

© Charismaniac / CC BY-SA 3.0

Leiter der OSZE-Wahlbeobachtermission Änderung des Auszählungsmodus‘ besorgniserregend

Michael Link, Leiter der OSZE-Wahlbeobachtermission in der Türkei, hat die Änderung des Auszählungsverfahrens in der Türkei als "äußerst besorgniserregend" ...

Donald Trump 2016

© whitehouse.gov / gemeinfrei

Dominanzanspruch der Trump-Regierung Enwicklungsexperte fordert Fairness statt „America first“

Vor Politblockaden und zunehmenden Konflikten warnt angesichts der Orientierung des US-Präsidenten Donald Trump auf "America first" der Entwicklungsexperte ...

Weitere Schlagzeilen