Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Polizeistreife im Einsatz

© über dts Nachrichtenagentur

20.09.2015

Bericht Polizei warnt vor Anschlägen der PKK in Deutschland

Straftaten aufgrund der bundesweiten Erkenntnisse wahrscheinlich.

Berlin – Die Polizei warnt vor Anschlägen der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK gegen türkische Einrichtungen, Vereine und Unternehmen in Deutschland.

„Aufgrund der bundesweiten Erkenntnisse bleiben Straftaten zum Nachteil staatlicher Einrichtungen wie Türkisches Generalkonsulat und Botschaft sowie kultureller und gewerblicher Einrichtungen (Reisebüros, Banken, Kulturvereine, Restaurants etc.) in Form von medienwirksamen Besetzungen, Sachbeschädigungen und Brandstiftungen wahrscheinlich“, zitiert die „Welt am Sonntag“ aus einem Papier des Landeskriminalamtes Berlin.

Insbesondere bis zur Neuwahl des türkischen Parlaments am 1. November bestehe in der Bundesrepublik die Gefahr, dass es zu „Inbrandsetzungen von Fahrzeugen mit türkischen Diplomatenkennzeichen“ komme. Zudem seien große Unternehmen wie Fluggesellschaften und Banken bedroht. Es könne zu „Besetzungen von Rundfunk- und Medienanstalten, Parteibüros, auf Flughäfen oder Bahnhöfen“ kommen.

In der Bewertung des LKA heißt es: „Entsprechend bereits festgestellter Beiträge in sozialen Netzwerken (Facebook) wächst auch in Deutschland in Teilen der PKK-Anhängerschaft die Bereitschaft, auch in Deutschland militante direkte Aktionen zum Nachteil türkischer Interessen und Einrichtungen als legitime Protestform einzubeziehen.“ In diesem Kontext sei der versuchte Brandanschlag mit Molotowcocktails auf das Türkische Generalkonsulat in Münster am 14. September zu sehen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-polizei-warnt-vor-anschlaegen-der-pkk-in-deutschland-88667.html

Weitere Nachrichten

Polizist

© über dts Nachrichtenagentur

Landeskriminalamt Razzien gegen Rechtsextremisten in Thüringen und Niedersachsen

An verschiedenen Orten in Thüringen und Niedersachsen sind am Freitagmorgen Durchsuchungen wegen des Verdachts der Bildung einer kriminellen Vereinigung im ...

Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber

© über dts Nachrichtenagentur

BKA Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte geht zurück

Die Zahl der Angriffe auf Asylunterkünfte ist in diesem Jahr rückläufig. Bis Mitte Juni seien bundesweit rund 127 entsprechende Vorfälle registriert ...

Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Sachsen-Anhalt Immer mehr Anzeigen gehen elektronisch ein

In Sachsen-Anhalt sind im vergangenen Jahr mehr als 18.000 Anzeigen über das Online-Formular der Polizei registriert worden. Fünf Jahre zuvor waren es ...

Weitere Schlagzeilen