Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Brandenburger Tor in Berlin

© über dts Nachrichtenagentur

31.12.2017

Silvester Party am Brandenburger Tor – Starke Sicherheitskontrollen

Die Veranstaltung am Brandenburger Tor gilt als größte Silvesterparty Deutschlands.

Berlin – In Berlin ist am Silvesterabend die Party vor dem Brandenburger Tor unter großen Sicherheitsvorkehrungen gestartet. Wie im letzten Jahr gab es neun Kontrollpunkte, wo die Besucher überprüft wurden.

Bereits ab 14 Uhr war der Einlass möglich, ab 19 Uhr wurden auf der Bühne unter anderem Rednex, Whigfield, Oli P., Die Höhner, Die Münchener Freiheit oder die Spider Murphy Gang erwartet.

Die Veranstaltung am Brandenburger Tor gilt als größte Silvesterparty Deutschlands. Insgesamt waren rund 1.600 Polizisten in der Silvesternacht in Berlin eingeplant. Unter anderem wurden dafür Beamte aus Brandenburg, Baden-Württemberg, Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen ausgeliehen, so ein Polizeisprecher.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-party-am-brandenburger-tor-gestartet-starke-sicherheitskontrollen-106381.html

Weitere Nachrichten

Feuerwehr

© über dts Nachrichtenagentur

Berlin Kleinkind stirbt bei Wohnungsbrand

In Berlin ist am Dienstagmorgen ein einjähriges Kind bei einem Wohnungsbrand ums Leben gekommen. Das Feuer war im Wohnzimmer eines Hochhauses in Marzahn ...

Netzplan in der Metro von Moskau

© über dts Nachrichtenagentur

Russland Bus rast in Metro-Station in Moskau – Mindestens fünf Tote

In Moskau ist ein Bus in eine Menschenmenge an einer Metro-Station gerast. Mindestens fünf Menschen kamen dabei ums Leben, berichtet die russische ...

Feuerwehr auf einer Drehleiter

© über dts Nachrichtenagentur

Feuerwehr schlägt Alarm Einsparungen gefährden Sicherheit

Die Deutsche Feuerwehr-Gewerkschaft hat angesichts von Einsparungen und gestiegenen Anforderungen Alarm für die Sicherheit der Menschen geschlagen. "In ...

Weitere Schlagzeilen