Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Andrea Nahles

© über dts Nachrichtenagentur

22.10.2017

SPD Nahles hält Politik für „Machogeschäft“

Bei Frauen stehe auch viel zu oft das Aussehen im Vordergrund.

Berlin – Die neue SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles hält Politik nach wie vor für ein „Machogeschäft“.

„Immer, wenn ich es in ein Gremium geschafft hatte, stellte ich fest: Es gibt noch ein höheres, informelles Gremium, in dem die Männer die Entscheidungen unter sich treffen“, sagte sie der „Bild am Sonntag“. „Mit einer Frau an der Spitze ist dieses Muster nun durchbrochen.“

In ihrer politischen Karriere hat Nahles selbst mehrfach Sexismus erlebt: „Eine typische Sexismus-Erfahrung ist, dass Frauen nicht ernst genommen werden. Ich habe in meinem Leben unglaublich oft gehört: Die kann das nicht. Oder: Sie ist noch nicht so weit.“ Bei Frauen werde sogar noch die Qualifikation angezweifelt, wenn sie bereits sehr erfolgreich im Leben stünden. „Ich kenne nichts Vergleichbares bei Männern“, so Nahles.

Bei Frauen stehe auch viel zu oft das Aussehen im Vordergrund. „Angenehm ist das nicht, aber ich habe da ein dickes Fell, sonst könnte ich den Job nicht machen.“

Frauen rät sie, sich besser zu vernetzen: „Das beherrschen Männer hervorragend. Bei ihnen funktionieren die `Lobe-Kartelle`: Wenn einer von ihnen etwas tut, preisen ihn die anderen – sozusagen automatisch. Da müssen wir Frauen besser werden.“

Nahles kündigte an, „Führungspositionen in der Fraktion gleichberechtigt mit Männern und Frauen besetzen“ zu wollen: „Das Projekt der Frauenförderung ist noch lange nicht abgeschlossen, nur weil es jetzt eine Fraktionsvorsitzende gibt.“

Im Vergleich zu ihren männlichen Vorgängern seien ihr Teamarbeit sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wichtig: „Als alleinerziehende Mutter weiß ich, wie schwer das ist.“ Nahles ist Mutter einer sechsjährigen Tochter und nach der Trennung von Ehemann Marcus Frings jetzt auch offiziell geschieden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-nahles-haelt-politik-fuer-machogeschaeft-103283.html

Weitere Nachrichten

Beschmiertes CDU-Wahlplakat zur Europawahl

© über dts Nachrichtenagentur

Sonntagstrend CDU und CSU steigen in der Wählergunst

Die Unionsparteien steigen der Wählergunst. Im aktuellen Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Emnid wöchentlich für "Bild am Sonntag" erhebt, ...

SPD-Logo im Willy-Brandt-Haus

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Fraktionsvize Schäfer beklagt Stil der Parteispitze

In der SPD hat es indirekte Kritik am Agieren der von Martin Schulz geführten Parteispitze gegeben. "Es ist kein guter Stil, wenn Medien vor dem ...

Wolfgang Schäuble

© über dts Nachrichtenagentur

Schäuble Finanzminister muss kein Fachmann sein

Der scheidende Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat sich gegen einen Haushaltsexperten als Finanzminister ausgesprochen. "Er muss politisch ...

Weitere Schlagzeilen