Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Absperrung der Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

12.06.2014

Berlin Messerattacke endet tödlich

Vier Männer festgenommen.

Berlin – Im Berliner Stadtteil Schöneberg ist es am späten Mittwochabend zu einer Auseinandersetzung gekommen, bei der ein Mann durch Messerstiche getötet und ein weiterer schwer verletzt wurde.

Nach derzeitigem Kenntnisstand kam es gegen 22:00 Uhr vor einem Lokal zu einem Streit zwischen einem 37-Jährigen und einem 43 Jahre alten Mann, teilte die örtliche Polizei am Donnerstag mit. Demnach stach der 37-Jährige im Zuge des Streits mit einem Messer auf den 43-jährigen Mann ein.

Eine zufällig vorbeifahrende Polizeistreife wurde auf den Streit aufmerksam und leistete bei dem Niedergestochenen erste Hilfe. Der herbeigerufene Notarzt konnte aber nur noch den Tod des Mannes feststellen. Ein 22-Jähriger wurde bei der Auseinandersetzung ebenfalls angegriffen und erlitt Schnittverletzungen, die stationär in einem Krankenhaus behandelt werden.

Der 37-jährige Angreifer flüchtete zunächst vom Ort des Geschehens, stellte sich aber wenig später und wurde festgenommen. Am Tatort wurden zudem drei weitere Männer festgenommen, deren Tatbeteiligung bisher unklar ist.

Die genauen Umstände und Hintergründe der Tat sind Gegenstand der andauernden Ermittlungen, hieß es seitens der Polizei weiter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-messerattacke-endet-toedlich-71488.html

Weitere Nachrichten

Sting

© über dts Nachrichtenagentur

"Salon" Sting macht am liebsten im Weinkeller Musik

Der britische Musiker Sting, der auf seinem toskanischen Gut gemeinsam mit seiner Frau selbst Wein produziert, ist bisher nicht zum echten Winzer geworden: ...

Polizeistreife im Einsatz

© über dts Nachrichtenagentur

Niederbayern 20-jähriger Pkw-Fahrer stirbt bei Frontalzusammenstoß

Auf der Staatsstraße 2144 im niederbayerischen Landkreis Kelheim ist am Mittwochnachmittag ein 20 Jahre alter Pkw-Fahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben ...

Tanzende in einem Techno-Club

© über dts Nachrichtenagentur

Marteria „Habe mit dem Feierwahnsinn und dem Nachtleben abgeschlossen“

Der Rapper Marteria ist partymüde: "Ich habe mit dem Feierwahnsinn und dem Nachtleben abgeschlossen", sagte er dem Magazin "Business Punk" (Ausgabe ...

Weitere Schlagzeilen