Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Flagge der Ukraine

© über dts Nachrichtenagentur

23.10.2015

Reformen in der Ukraine Merkel mahnt Umsetzung an

Es seien bereits wichtige Schritte gemacht worden.

Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel hat erneut die Umsetzung der zugesagten Reformen in der Ukraine angemahnt. Es seien bereits wichtige Schritte gemacht worden, sagte Merkel am Freitag anlässlich eines Treffens mit dem ukrainischen Ministerpräsidenten Arsenij Jazenjuk. Der Kampf gegen die Korruption und die personelle Erneuerung müssten jedoch weiter vorangetrieben werden, betonte die Bundeskanzlerin.

Zuvor hatten Vertreter Deutschlands und der Ukraine ein Abkommen zur Schaffung einer deutsch-ukrainischen Handelskammer unterzeichnet. Sie soll unter anderem ukrainische Unternehmen dabei unterstützen, das im kommenden Jahr in Kraft tretende Kooperationsabkommen mit der EU besser zu nutzen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-merkel-mahnt-umsetzung-der-reformen-in-der-ukraine-an-89973.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlingslager

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Wieder mehr Flüchtlinge über „Mittelmeerroute“

Die Zahl der Flüchtlinge über das Mittelmeer hat wieder zugenommen. Zwischen Jahresbeginn und dem 22. Juni registrierte Italien 71.978 Neuankömmlinge, die ...

Flughafen Leipzig/Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung sagt Abschiebeflug nach Afghanistan ab

Die Bundesregierung hat laut eines Berichts von "Spiegel Online" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug für abgelehnte Asylbewerber ...

Bundeswehr-Panzer "Marder"

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Generalsekretär unterstützt Bundeswehrreform

Nach Ansicht von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bewegt sich Deutschland bei der Übernahme von Lasten in der Nato in die richtige Richtung. ...

Weitere Schlagzeilen