Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Angela Merkel mit Raute

© über dts Nachrichtenagentur

23.01.2015

Kondolenztelegramm Merkel kondoliert zum Tod von König Abdullah von Saudi-Arabien

König Abdullah bin Abdulaziz Al-Saud starb am frühen Freitagmorgen.

Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat dem Nachfolger des verstorbenen König Abdullah von Saudi-Arabien, Salman bin Abdulaziz Al Saud, ihr Beileid ausgesprochen.

„Majestät, zum Tode von S. M. König Abdallah bin Abdulaziz Al Saud, Hüter der beiden Heiligen Stätten und König von Saudi-Arabien, möchte ich Ihnen, Ihrer Familie und dem ganzen Volk Saudi-Arabiens mein tief empfundenes Mitgefühl aussprechen“, heißt es in einem Kondolenztelegramm der Kanzlerin.

„Seine ausgewogene und vermittelnde Politik im Nahen Osten hat ihm und dem Königreich Saudi-Arabien Respekt und Anerkennung gebracht. Mit Klugheit, Weitsicht und großem persönlichen Einsatz ist er für eine behutsame Modernisierung seines Landes und für den Dialog der islamischen Welt mit dem Westen eingetreten. Ich wünsche Ihnen in diesen schweren Stunden Kraft bei der Erfüllung Ihrer Aufgaben.“

König Abdullah bin Abdulaziz Al-Saud starb am frühen Freitagmorgen. Er wurde 90 oder 91 Jahre alt – sein genaues Alter ist unbekannt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-merkel-kondoliert-zum-tod-von-koenig-abdullah-von-saudi-arabien-77217.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlingslager

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Wieder mehr Flüchtlinge über „Mittelmeerroute“

Die Zahl der Flüchtlinge über das Mittelmeer hat wieder zugenommen. Zwischen Jahresbeginn und dem 22. Juni registrierte Italien 71.978 Neuankömmlinge, die ...

Flughafen Leipzig/Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung sagt Abschiebeflug nach Afghanistan ab

Die Bundesregierung hat laut eines Berichts von "Spiegel Online" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug für abgelehnte Asylbewerber ...

Bundeswehr-Panzer "Marder"

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Nato-Generalsekretär unterstützt Bundeswehrreform

Nach Ansicht von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bewegt sich Deutschland bei der Übernahme von Lasten in der Nato in die richtige Richtung. ...

Weitere Schlagzeilen