Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Autobahn

© über dts Nachrichtenagentur

06.09.2013

CDU Merkel in Sachen Pkw-Maut hoffnungsvoll

„Wir sind keine politischen Gegner.“

Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist davon überzeugt, dass sich CDU und CSU nach der Wahl wegen der Pkw-Maut nicht zerstreiten werden. „Wir sind keine politischen Gegner, sondern Vorsitzende der Schwesterparteien CDU und CSU“, sagte Merkel „Bild am Sonntag“ zu Differenzen zwischen ihr und CSU-Chef Horst Seehofer in Sachen Pkw-Maut. „CDU und CSU hatten schon öfter unterschiedliche Vorstellungen und haben immer eine Lösung gefunden. Das wird auch diesmal so sein.“

Die Kanzlerin fügte hinzu: „Weder CDU noch CSU wollen, dass deutsche Autofahrer stärker belastet werden. Und wir wollen beide mehr in den Straßenbau investieren.“ Allerdings, so Merkel, sei eine Pkw-Maut nur für Ausländer wie sie CSU-Chef Horst Seehofer fordert, „rechtlich schwierig“.

Seehofer hatte in „Bild am Sonntag“ angekündigt, er werde keinen Koalitionsvertrag unterschreiben, in dem die Pkw-Maut für Ausländer nicht enthalten sei.

Merkel hatte im TV-Duell erklärt, mit ihr werde es keine Pkw-Maut geben. Eine Erhöhung der Pendlerpauschale zur Entlastung der Autofahrer kommt für Merkel nach der Bundestagswahl nicht in Frage: „Solche Pläne haben wir nicht.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-merkel-in-sachen-pkw-maut-hoffnungsvoll-65542.html

Weitere Nachrichten

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

Unionsfraktionsvize Fuchs Kanzlerin Merkel sollte 2017 erneut antreten

Unions-Fraktionsvize Michael Fuchs wünscht sich, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der Bundestagswahl 2017 erneut antritt. "Wir haben zwölf gute Jahre ...

Flüchtlings Erstaufnahmelager Jenfelder Moorpark

© An-d / CC BY-SA 3.0

Bericht BAMF rechnet mit hunderten Flüchtlingen aus Calais

Aus dem Flüchtlingslager von Calais, das französische Sicherheitsbehörden derzeit räumen, könnten auch viele Asylsuchende nach Deutschland kommen. Das ...

Jürgen Trittin Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen / CC BY-SA 2.0

Trittin Drohendes Ceta-Aus „Blamage für große Koalition“

Das mögliche Scheitern des Freihandelsabkommens Ceta ist nach Auffassung der Grünen eine Blamage für die große Koalition in Berlin. "Der Bundestag hat ...

Weitere Schlagzeilen