Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Heiko Maas

© über dts Nachrichtenagentur

15.07.2017

SPD Maas will mehr EU-Kooperation bei Cyber-Verfolgung

„Grenzüberschreitenden Aktivitäten“ würden vor allem über das Internet koordiniert.

Berlin – Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat bei der EU-Kommission mehr Kooperation der Staaten bei der Verfolgung von Straftätern über das Internet angemahnt.

„Die Gewaltexzesse von Hamburg führen uns auch noch einmal vor Augen, wie wichtig ein rascher Fortgang der Arbeiten zur europaweiten Sicherung von Beweismitteln im Cyberspace ist“, schreibt Maas in einem Brief an die EU-Kommissare für Justiz, für Inneres und für Sicherheit, über den die „Rheinische Post“ in ihrer Samstagsausgabe berichtet.

Maas verweist in dem Schreiben darauf, dass politische Extremisten und Krawalltouristen ihre „grenzüberschreitenden Aktivitäten“ vor allem über das Internet koordinierten. „Ich möchte die Europäische Kommission daher ausdrücklich ermutigen, die bereits begonnenen Arbeiten mit gleicher Intensität fortzusetzen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-maas-will-mehr-eu-kooperation-bei-cyber-verfolgung-99370.html

Weitere Nachrichten

Bundeskriminalamt BKA und Bundesamt für Verfassungsschutz

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht BKA warnt vor linksextremistischen Syrien-Rückkehrern

Das Bundeskriminalamt (BKA) warnt in einem vertraulichen Bericht an alle Landeskriminalämter vor Terrorgefahr durch linksextremistische Syrien-Heimkehrer. ...

Bundeswehr-Soldat

© über dts Nachrichtenagentur

Außenpolitik Union will deutsche Soldaten in Konya belassen

Ein Abzug deutscher Soldaten aus dem türkischen Konya ist nach Ansicht der Union trotz der jüngsten Entwicklung derzeit kein Thema. "Die Forderungen nach ...

EU-Fahnen

© über dts Nachrichtenagentur

Abgas-Skandal EU-Industriekommissarin begrüßt Pläne zur Diesel-Nachrüstung

EU-Industriekommissarin Elzbieta Bienkowska begrüßt die Pläne der Autohersteller, ältere Diesel-Fahrzeuge nachzurüsten. "Ich sehe, dass die Industrie ...

Weitere Schlagzeilen