Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Sylvia Löhrmann

© über dts Nachrichtenagentur

29.06.2013

Grüne Löhrmann pocht auf eigenständigen Wahlkampf

„Die SPD macht ihren eigenen Wahlkampf.“

Berlin – Die stellvertretende Ministerpräsidentin von Nordrhein-Westfalen, Sylvia Löhrmann (Grüne), pocht angesichts der Schwäche der SPD auf einen eigenständigen Wahlkampf ihrer Partei. „Wir Grünen kämpfen eigenständig mit unseren Zielen und einem starken Team für ein gutes grünes Ergebnis. Die SPD macht ihren eigenen Wahlkampf“, sagte Löhrmann der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“.

Viele grüne Bundestagsabgeordnete glauben nach Angaben der Zeitung nicht mehr an eine rot-grüne Mehrheit bei der Bundestagswahl im September. Der grüne Europaabgeordnete Sven Giegold versicherte, eine Koalition mit der SPD bleibe das Ziel seiner Partei. „Wir gewinnen das zusammen, oder wir verlieren das zusammen“, sagte Giegold der Zeitung.

Daniel Mack, Landtagsabgeordneter der hessischen Grünen, sagte hingegen: „Wenn man gemeinsam gewinnt und gemeinsam verliert, ist man in einer Partei. Ich bin aber nicht in der SPD.“

Frustriert zeigen sich viele Grüne über SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück. Ihm fehle die charakterliche Robustheit, die ein Kanzler brauche, heißt es in der Grünen-Bundestagsfraktion.

Der Fraktionsvorsitzende der Grünen im hessischen Landtag, Tarek Al-Wazir, verteidigte hingegen Steinbrück. Er habe die Entscheidung der SPD für Steinbrück als Kanzlerkandidat gut gefunden. „Ich dachte: Lieber mit Steinbrück regieren, als mit Gabriel opponieren. An dieser Einschätzung hat sich auch nichts geändert“, sagte Al-Wazir der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-loehrmann-pocht-auf-eigenstaendigen-wahlkampf-der-gruenen-63548.html

Weitere Nachrichten

Wladimir Putin

© Kremlin.ru / CC BY 3.0

SPD Erler warnt vor „problematischem“ Deal zwischen Trump und Putin

Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), warnt davor, dass es unter dem neuen US-Präsidenten Donald Trump zu einem fragwürdigen ...

Jean Asselborn

© Michał Koziczyński - Senat Rzeczypospolitej Polskiej / CC BY-SA 3.0 PL

Asselborn Briten denken an ihre Zukunft, nicht an Europa

Der luxemburgische Außenminister, Jean Asselborn, kritisiert im phoenix-Interview den Kurswechsel Großbritanniens in der Nahostpolitik. Nach der ...

Gernot Erler SPD 2015

© Jörgens.mi / CC BY-SA 3.0

Hacker-Attacken Russlandbeauftragter Erler warnt Moskau vor Folgen

Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), hat dazu geraten, sich zur Abwehr russischer Hacker-Attacken nicht nur auf technische ...

Weitere Schlagzeilen