Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Volker Kauder

© über dts Nachrichtenagentur

23.11.2014

CDU Kauder fordert Kurskorrektur in der Wirtschaftspolitik

„Die Konjunktur wird auch 2015 nicht auf Hochtouren laufen.“

Berlin – Ein Jahr nach der Unterzeichnung des Koalitionsvertrags von CDU/CSU und SPD hat Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) eine klare Kurskorrektur in Richtung Wirtschaftspolitik gefordert.

„Der Erhalt und die Stärkung der Wirtschaftskraft in Deutschland müssen von jetzt an absolute Priorität haben“, sagte Kauder der „Bild-Zeitung“. „Die Konjunktur wird auch 2015 nicht auf Hochtouren laufen. Die Wachstumskräfte, die es gibt, dürfen wir nicht gefährden. Darüber müssen wir auch in der Spitzenrunde der Partei- und Fraktionsvorsitzenden am Dienstag reden.“

Der Ausbau des Internets müsse vor diesem Hintergrund Priorität haben, sagte Kauder: „Wir werden mittelfristig zehn Milliarden Euro in die Hand nehmen, um in die Zukunft zu investieren. Nach meiner Auffassung muss vor allem der Ausbau des schnellen Internets deutlich beschleunigt werden.“ Das müsse ein Leuchtturm-Projekt der Koalition werden.

„Das Gesetz zur Tarifeinheit wird bis Ende des Jahres im Kabinett beraten. Die Möglichkeiten von Klein-Gewerkschaften, ganze Teile unserer Volkswirtschaft lahmlegen zu können, müssen beschnitten werden.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-kauder-fordert-kurskorrektur-in-der-wirtschaftspolitik-75382.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Ex-Lageso-Chef „Wir brauchen für jeden Flüchtling einen Lotsen“

Der ehemalige McKinsey-Berater und frühere Chef des Berliner Landesamts für Gesundheit und Soziales (Lageso), Sebastian Muschter, warnt vor einem Scheitern ...

NPD Kundgebung Wuerzburg

© Christian Horvat / CC BY-SA 3.0

NPD-Verbot Lammert begrüßt Bedeutung der Karlsruher Entscheidung

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die politische Bedeutung der Karlsruher NPD-Entscheidung hervorgehoben. "Ich begrüße, dass das ...

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Weitere Schlagzeilen