Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Volker Kauder

© über dts Nachrichtenagentur

16.08.2014

CDU Kauder beklagt Angriffe auf Christen in Deutschland

Kauder mahnte „deutlichere Worte der muslimischen Verbände“ an.

Berlin – Unionsfraktionschef Volker Kauder hat sich alarmiert über Attacken radikaler Moslems auf Christen in Deutschland geäußert. „Es kann nicht sein, dass Christen oder Angehörige anderer Religionsgruppen in diesem Land Angst vor Übergriffen haben müssen“, sagte der CDU-Politiker der „Welt am Sonntag“. Konflikte in anderen Regionen dürften nicht nach Deutschland getragen werden.

Kauder mahnte „deutlichere Worte der muslimischen Verbände“ an. „Sie tragen auch eine Verantwortung für das friedliche Zusammenleben im Land.“

Der Fraktionsvorsitzende nannte es „grundfalsch, Christen, Jesiden und Muslime in getrennten Heimen unterzubringen“. Neue Gesetze seien auch nicht erforderlich. Die zuständigen Behörden müssten „einfach für Ordnung sorgen“.

In Asylbewerberheimen und bei Demonstrationen in Deutschland hatte es zuletzt mehrere Übergriffe auf Christen und Jesiden gegeben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-kauder-beklagt-angriffe-auf-christen-in-deutschland-72240.html

Weitere Nachrichten

Norbert Walter-Borjans SPD

© Finanzministerium NRW / CC BY-SA 3.0

SPD Walter-Borjans zeigt Sympathie für Vermögenssteuer

Nachdem die SPD die von Parteilinken vorgeschlagene Erhebung einer Vermögensteuer von einer Kommission prüfen lassen will, zeigt der scheidende ...

Al Nur Moschee

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Barley will neue Aussteigerprogramme für Islamisten

Familienministerin Katarina Barley will die Extremismus-Prävention neu ausrichten. "Ich sehe großen Bedarf für Präventionsprojekte vor allem im Bereich des ...

Vier junge Leute auf einer Treppe

© über dts Nachrichtenagentur

Rentenkonzept CSU wirft SPD Benachteiligung der jüngeren Generation vor

Nach dem SPD-Parteitag in Dortmund hat CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt den Sozialdemokraten vorgeworfen, die jüngere Generation zu ...

Weitere Schlagzeilen