Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Bundeswehr-Soldaten

© über dts Nachrichtenagentur

05.02.2014

Bundeswehreinsatz in Afghanistan Kabinett beschließt Ausbildungsmission

Diese neue Mission sei nicht als Kampfeinsatz geplant.

Berlin – Das Kabinett hat am Dienstag einen weiteren Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan beschlossen. Auf das ISAF-Mandat, das noch bis zum 31. Dezember 2014 läuft, soll eine Ausbildungsmission folgen. Diese neue Mission sei nicht als Kampfeinsatz geplant.

Zudem soll in Zukunft weniger Personal eingesetzt werden. Die Zahl der Soldaten soll sich von bislang maximal 4.400 auf zu 3.300 verringern. Das vom Kabinett beschlossene Mandat bedarf noch der Zustimmung des Bundestags.

Zusätzlich sollen deutsche Soldaten weiterhin malische Streitkräfte ausbilden. Der entsprechende Kabinettsbeschluss sieht vor, den Auslandseinsatz um ein Jahr bis zum 28. Februar 2015 zu verlängern.

Darüber hinaus sollen statt 180 in Zukunft 250 Soldaten bei der Ausbildung der malischen Armee helfen. Auch diesem Beschluss muss der Bundestag noch zustimmen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-kabinett-beschliesst-weiteren-bundeswehreinsatz-in-afghanistan-68920.html

Weitere Nachrichten

Präsidentenlimousine "The Beast" in Berlin

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bund erteilt Erlaubnis für Waffeneinfuhr zu G20-Gipfel

Im Vorfeld des G20-Gipfels in Hamburg haben bereits sechs Staaten eine Waffenerlaubnis für das Sicherheitspersonal ihrer Delegationen beantragt - darunter ...

Flüchtlingslager

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Wieder mehr Flüchtlinge über „Mittelmeerroute“

Die Zahl der Flüchtlinge über das Mittelmeer hat wieder zugenommen. Zwischen Jahresbeginn und dem 22. Juni registrierte Italien 71.978 Neuankömmlinge, die ...

Flughafen Leipzig/Halle

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundesregierung sagt Abschiebeflug nach Afghanistan ab

Die Bundesregierung hat laut eines Berichts von "Spiegel Online" einen für kommenden Mittwoch geplanten Abschiebe-Flug für abgelehnte Asylbewerber ...

Weitere Schlagzeilen