Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Doppelstockbett in einer Jugendherberge

© über dts Nachrichtenagentur

19.10.2014

Wettbewerbsverzerrung Jugendherbergen müssen um staatliche Unterstützung bangen

Das Deutsche Jugendherbergswerk pocht auf seinen Status der Gemeinnützigkeit.

Berlin – Die EU-Kommission prüft ab Montag, ob die deutschen Jugendherbergen zu unrecht staatliche Fördergelder erhalten und so den Wettbewerb verzerrt haben. Wie das „Handelsblatt“ (Montagausgabe) berichtet, sind zu der nicht-öffentlichen Anhörung Vertreter der Bundesministerien für Wirtschaft und Familie geladen.

Auf Anfrage bestätigen die Ministerien eine „ergebnisoffene“ Prüfung der Förderung von Jugendherbergen. Die Bundesregierung stehe dazu im engen, konstruktiven Kontakt mit der Kommission. „Inhalte dieses laufenden bilateralen Verfahrens unterliegen der Vertraulichkeit.“

Das Deutsche Jugendherbergswerk (DJH) pocht auf seinen Status der Gemeinnützigkeit. „Wie viele andere Träger im Bereich der Jugendhilfe erhalten wir für unsere gemeinnützige Arbeit gemäß der einschlägigen Verordnungen eine öffentliche Unterstützung“, sagte DJH-Geschäftsführer Bernd Dohn dem „Handelsblatt“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-jugendherbergen-muessen-um-staatliche-unterstuetzung-bangen-73873.html

Weitere Nachrichten

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Weitere Schlagzeilen