Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Anton Hofreiter

© über dts Nachrichtenagentur

03.02.2015

Sperrfristen dringend nötig Hofreiter gegen direkten Wechsel von Politik in den Lobbyismus

Schwarz-Rot könne das nicht länger „aussitzen“.

Berlin – Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat das Bundeskabinett aufgefordert, den sich häufenden, direkten Wechseln von Regierungsmitgliedern in eine Lobbyisten-Tätigkeit „endlich einen Riegel vorzuschieben“.

In einem Gespräch mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Mittwoch) sagte Hofreiter, aktuelle Wechsel zeigten, dass Sperrfristen dringend nötig seien: „Wir brauchen jetzt schnell einen Gesetzentwurf, der keine Ausnahmen zulässt“, betonte der Grünen-Politiker mit Blick auf die Kabinettsberatungen über Karenzzeiten am Mittwoch. Schwarz-Rot könne das nicht länger „aussitzen“, so Hofreiter weiter.

Nach den Plänen der Regierungskoalition soll für Wechsel in die Wirtschaft künftig eine Karenzzeit von zwölf Monaten gelten, in Sonderfällen von 18 Monaten. Zuletzt hatten mehrere Politiker Jobs in der Wirtschaft angenommen und die schon jahrelang laufende Debatte über Karenzzeiten neu befeuert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-hofreiter-will-gesetz-gegen-direkten-wechsel-von-politik-in-den-lobbyismus-77840.html

Weitere Nachrichten

Frauke Petry AfD 2015

AfD-Bundesparteitag in Essen © Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

IW-Studie Einkommen spielt bei AfD-Anhängern keine Rolle

Wähler mit geringen Einkommen in Deutschland entscheiden sich deutlich seltener für eine rechtspopulistische Partei als Geringverdiener in anderen ...

Frank-Walter Steinmeier SPD

© Tobias Kleinschmidt - securityconference.de / CC BY 3.0 DE

Linke Steinmeier zu Einsatz für sozialen Zusammenhalt aufgefordert

Die Linke hat den neu gewählten Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier aufgefordert, sich für den sozialen Zusammenhalt in Deutschland einzusetzen. "Das ...

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Weitere Schlagzeilen