Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Zwei Männer surfen im Internet

© über dts Nachrichtenagentur

25.10.2015

Bericht Hausärzteverband plant Online-Terminbörse

Auch eine Online-Sprechstunde, digitale Arztbriefe und Rezepte werden integriert.

Berlin – Der Deutsche Hausärzteverband plant eine Online-Terminbörse. „Wir wollen in den nächsten zwei Jahren erreichen, dass Patienten bei fast allen Hausärzten online einen Termin buchen können“, sagte Lutz Kleinholz, Geschäftsführer der Firma ihealth-systems, dem Nachrichtenmagazin „Focus“. Die Firma setzt das Projekt um.

Der Hausärzteverband will mit der Terminbörse „die IT-Schnecke im deutschen Gesundheitswesen überholen“, so sein Präsident Ulrich Weigeldt dem Magazin. Hausärzte sollen über den Dienst für ihre Patienten in dringenden Fällen kurzfristig Termine beim Facharzt organisieren können. Auch eine Online-Sprechstunde, digitale Arztbriefe und Rezepte werden in das System integriert.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-hausaerzteverband-plant-online-terminboerse-90046.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen