Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Gerda Hasselfeldt

© Henning Schacht / CC BY-SA 3.0 DE

23.02.2015

CSU Hasselfeldt sieht griechische Reformzusagen skeptisch

Bislang habe sich die griechische Regierung nicht durch Verlässlichkeit ausgezeichnet.

Berlin – CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt hat skeptisch auf die Reformzusagen Griechenlands reagiert. „Bundesregierung und Bundestag müssen die Reformvorschläge genauestens prüfen“, forderte Hasselfeldt in der „Welt“.

Sie erklärte: „Wenn Herr Tsipras jetzt sagt, Griechenland lasse die Sparmaßnahmen hinter sich, das Land habe die Schlacht gewonnen, müssen alle Alarmglocken schrillen.“ Bislang habe sich die griechische Regierung nicht durch Verlässlichkeit ausgezeichnet, kritisierte die CSU-Politikerin.

Athen will am Montag seine Reform- und Sparvorschläge vorlegen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-hasselfeldt-sieht-griechische-reformzusagen-skeptisch-79066.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen