Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Wahlplakate von FDP und CDU

© über dts Nachrichtenagentur

30.09.2017

Grüne Parteitag stimmt für Jamaika-Sondierungen

Özdemir und Göring-Eckardt sollen die Sondierungsgruppe leiten.

Berlin – Die Grünen haben am Samstag bei einem kleinen Parteitag in Berlin die Aufnahme von Sondierungen mit Union und FDP über eine mögliche Jamaika-Koalition beschlossen. Der sogenannte Länderrat stimmte ohne Gegenstimmen und bei drei Enthaltungen für einen entsprechenden Antrag des Bundesvorstands der Partei.

Unter anderem wurde ein 14-köpfiges Sondierungsteam für die Jamaika-Gespräche abgesegnet. Neben den Partei- und Fraktionschefs gehören unter anderem Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann und der Parteilinke Jürgen Trittin der Sondierungsgruppe an.

Bei „Jamaika“ handele es sich um eine Konstellation, die sich vor der Wahl „keiner der Akteure, die jetzt am Tisch sitzen, gewünscht hat“, sagte Grünen-Chef Cem Özdemir. Deswegen glaube er, dass die Verhandlungen „kompliziert und schwierig“ werden.

Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt sagte, dass die Grünen mit „einer Haltung der Stärke und Geschlossenheit“ in die Gespräche gehen werde. Özdemir und Göring-Eckardt sollen die Sondierungsgruppe leiten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-gruenen-parteitag-stimmt-fuer-jamaika-sondierungen-102367.html

Weitere Nachrichten

Claudia Roth

© über dts Nachrichtenagentur

Roth Nach AfD-Wahlerfolg nicht zur Tagesordnung übergehen

Die Grünen-Politikerin Claudia Roth hat an die großen Parteien appelliert, nach dem Einzug der AfD in den Bundestag nicht zur Tagesordnung überzugehen und ...

Robert Habeck

© über dts Nachrichtenagentur

Habeck Finanzpolitik nicht der FDP überlassen

Die Grünen sollten nach Ansicht von Schleswig-Holsteins Umweltminister Robert Habeck bei Verhandlungen über eine Jamaika-Koalition um die Finanzpolitik kämpfen. ...

Journalisten bei der AfD

© über dts Nachrichtenagentur

Initiative Parteien gegen Kulturhoheit der AfD im Bundestag

Die AfD soll nach Ansicht der Spitzen von Union, SPD, Grünen und Linkspartei nicht den Vorsitz im Kulturausschuss des Bundestags übernehmen. "Viele ...

Weitere Schlagzeilen